All posts in Buchbesprechungen

Sechste Stunde Dr. Schnarch

dr.-schnarch-cover

Maryam, 11 Jahre

Hilfe, die Herdmanns kommen!

herdmanns-cover

Nur noch ein einziges Mal

nur-noch-ein-einziges-Mal-cover

Autorin:

Colleen Hoover

Hauptprotagonisten:

Lily, Ryle, Alyssa

Handlung:

Lily zieht nach dem Tod ihres Vaters nach Boston, wo sie den gutaussehenden angehenden Neurochirurgen Ryle kennenlernt. Da sie sich noch nicht kennen, spielen sie ein Spiel namens ‚nackte Wahrheit’. Nach diesem Abend sehen sie sich eine lange Zeit nicht, bis sie sich auf der Party von Alyssa, Lilys beste Freundin, treffen. Dieser Abend verändert alles zwischen Lily und Ryle.
Als Lily ihrem alten Freund aus der Jugend, namens Atlas, begegnet, lernt Lily Ryle von einer ganz anderen Seite kennen und alles gerät aus den Fugen.

Meinung:

Ich liebe Colleen Hoover, doch dieses Buch hat mich ein bisschen enttäuscht.

Manche Szenen waren so vorhersehbar oder klischeehaft und manche an den Haaren herbeigezogen. Man merkte, dass sie nicht immer Lust auf das Schreiben dieser Geschichte hatte und das ist echt schade, da man so viel aus der Geschichte hätte machen können.

Doch was mir sehr gefällt ist, dass sie über häusliche Gewalt schreibt. So was kriegt man nicht überall zu lesen und ich finde es echt gut, dass sie ihren Leserinnen zeigen will, dass mit diesem Thema nicht zu scherzen ist und, dass man solch einen Vorfall sofort melden sollte. Heutzutage gibt es nicht sehr viele Personen, die ihren Einfluss gegenüber Jugendlichen positiv nutzen.

Alles in allem würde ich dem Buch 3/5 Sternen geben, da es trotz allem ein echt schönes Ende hat und es einem das Herz erwärmt, wenn man über die Liebesgeschichte zwischen Lily und Atlas liest.

Cover:

Mir hat es sehr gefallen, dass der Verlag das englisch Cover behalten hat. Natürlich ist es nicht eins zu eins gleich, aber die wichtigste Sache am Cover wurde auch im deutschen wiederverwendet.

Elena/14

Born Scared

Born-Scared-cover

Born Scared von Kevin Brooks

Elliot ist ein normaler Junge. Eigentlich. Denn er hat Angst vor fast allem – selbst vor der Angst selbst. Moloxetin ist das einzige Medikament, welches ihm hilft. Es lässt die Ängste nicht verschwinden, es verringert sie nur. Als ihm allerdings dieses Medikament ausgeht, bittet seine Mutter ihre Schwester, Tante Shirley, das Medikament zu holen.

Es sollte eigentlich nicht lange dauern, doch es dauert sehr lange. Als Shirley nicht mal mehr ans Telefon geht, macht sich Elliots Mutter Sorgen. Sie macht sich auf den Weg zu Shirley, um zu sehen ob alles in Ordnung ist. Als auch sie nach einiger Zeit sich nicht mehr meldet, obwohl Elliot es sich mit ihr ausgemacht hat, weiß er, dass etwas Böses vor sich geht.

Zusammen mit Ellamay, seiner Schwester, welche bei der Geburt gestorben ist und seit damals mit ihm in seinen Gedanken spricht, macht auch er sich auf den Weg zu Tante Shirley, was für jemanden mit Ängsten vor fast allem nicht sehr leicht wird.

Bewohner des Dorfes sehen ihn auf dem Weg und machen sich Sorgen, manche suchen später sogar nach ihm. Was niemand weiß ist, wer wirklich in Gefahr ist. Elliots Mutter Grace und Tante Shirley. Die wurden von Dake und Carl Jenner in Shirleys Haus gefangen genommen. Die beiden Verbrecher warten auf Shirleys Sohn Gordon, doch der wurde von Kaylee, einer Angestellten der Bank, wo Gorden arbeitet, unter Drogen gesetzt.

Derweil hat Elliot mit allem zu kämpfen, denn ohne seine Tabletten wird die innere Bestie immer größer…

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war die ganze Zeit über sehr spannend und auch die Erzählweise war toll: von einer wechselnden Ich-Perspektive aus Elliots Sicht zu einer erzählerischen Perspektive, welche die restlichen Geschichten erzählt. Es war mir persönlich etwas zu kurz, aber ansonsten war es wirklich sehr gelungen. Auch das Ende gefiel mir sehr gut, welches allerdings noch einige Fragen offen lässt, welche möglicherweise in einem 2. Band beantwortet werden könnten. In die Charaktere konnte man sich auch sehr gut hineinversetzen, man konnte die Ängste fühlen. Obwohl manche eher lächerlich als real wirkten, dachte man selbst, man hätte davor Angst. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Thriller und viel Spannung mag.

Alex, 14

So ein Tag….

so-ein-tag-cover

Mariella und Ines (4. Klasse VS) schrieben 3 Unterrichtseinheiten an ihrem Text, Karen (3. Klasse) war schneller.

Magische Tiergeschichten

magische-Tiergeschichten-cover

Leni rezensierte und Jonathan malte sein eigenes magisches Tier.

Die Weihnachtskatze

weihnachtskatze-cover

Die Buben besuchen die dritte KIasse Volksschule

Geflüster im Schnee

gefluester-im-schnee-cover

Text und Zeichnung von Julia und Leni, 10 Jahre

Pernix, die Abenteuer eines kleinen Sauriers

pernix-cover

4. Klasse Volksschule

3. Klasse Volksschule

Der kleine Murps

murps-cover

Anika besucht die 4. Klasse Volksschule

3. Klasse Volksschule

Warriors Cats – Vision von Schatten. Donner und Schatten

Donner-und-Schatten-cover

Staffel VI, Band 2

Von der Autorengruppe Erin Hunter

Das Buch handelt von den vier Katzenclans und dem Streunerclan, der in dem Buch davor (Mission des Schülers) den Clankatzen gefolgt ist.  Leider folgen sehr viele Schüler des Schattenclans inclusive Veilchenjunges dem Streunerclan. Schade ist auch noch, dass Kleinwolke, der Heiler des Schattenclans, stirbt! Und es gibt keinen Nachfolger!  Es gibt wie immer keine Hauptfigur bei Warrior Cats.

Mir hat am besten gefallen, dass in diesem  Buch extrem viele Gefühle beschrieben werden, also für Leute, die nahe am Wasser gebaut haben, eher nicht geeignet ist, außer sie heulen gerne.

Ehrlich gesagt habe ich keine Lieblingsfigur in diesem Buch, ich habe alle gerne (ausgeschlossen Bösewichte).

Ich finde dieses Buch grenzt an Perfektion, das Einzige, was nicht so gut ist, ist die Schriftgröße, aber bei den 416 Textseiten würde ich es wahrscheinlich auch so klein abdrucken. Ich kann es also nur empfehlen.

Aber ich würde es erst lesen, wenn ich 10 wäre, da Katzen darin sterben.

Ein gutes Lesen wünscht

Julian, 13 Jahre

Ein Weihnachtskuchen für alle

Weihnachtskuchen-für-alle-cover

Das Geheimnis von Ravenstorm Island – Der schlafende Drache

Ravenstorm-5-cover

Marwans Weg

Marwans-Journey_Cov_

4. Klasse Volksschule

2018

feuerwerk-am-oecher-bend--1

Ich wünsche allen

ein fröhliches Fest und viele

spannende,

lustige,

kurzweilige,

berührende,

interessante

Lesestunden,

ein wunderbares neues Jahr!

Claudia

Good Night Stories for Rebel Girls

good-night-cover

GOOD NIGHT STORIES FOR REBELS GIRLS

100  AUSSERGEWÖHNLICHE FRAUEN

Von Elena Favilli und Francesca Cavallo                                                                                                                             mit 213 Seiten

Inhalt:

In dem Buch werden 100 außergewöhnliche Frauen vorgestellt, die alle etwas Besonderes erreicht haben. Auf welchem Gebiet sie erfolgreich waren, ist bunt gemischt. Da gibt es Models, Schriftstellerinnen, Königinnen, Widerstandskämpferinnen und vieles mehr. Es werden auch Frauen vorgestellt, von denen man (leider) noch nichts gehört hat, die aber wunderbare Dinge vollbracht haben.

Illustrationen:

Jede Frau hat immer eine Seite Text und ein Porträt. Die Porträts wurden von sechzig Illustratorinnen angefertigt. Ich finde, für ein Buch sind das richtig viele. Man kann das sehen, weil die Porträts somit auch in verschiedenen Stilen gezeichnet sind. Mir haben alle Bilder auf ihre eigene Art sehr gut gefallen.

Die Texte:

Die kleinen Texte zu jeder einzelnen Person (es gibt auch manchmal Texte über mehrere Personen zusammen) waren nicht zu lang, was mir sehr gut gefallen hat. Es stand immer da, wann die Person geboren ist bzw. wann sie gestorben ist. Außerdem noch ein Zitat und eben ein kurzer Text darüber, wie sie das Leben verbracht haben. Das Ganze war sehr übersichtlich und hat mir gut gefallen.

Meine Kritik:

Ich finde die Idee super, besondere Frauen aufzuzählen. Ich habe mich über eine Frau ein bisschen informiert und habe auch sehr viele negative Dinge über sie herausgefunden. Davon wurde aber in dem Text nichts geschrieben. Das finde ich irgendwie schade, weil es ja sein mag, dass die Person viele positive Dinge vollbracht hat, aber damit wird ein falsches Bild vermittelt. Diese negativen Informationen sind auch sehr schnell zu finden, wenn man sich ein bisschen erkundigt. Ich weiß nicht, ob das jetzt ein Einzelfall war oder ob es noch mehr Frauen in dem Buch gibt, die auch negativ belastet sind, aber somit fand ich zumindest diesen einen Text nicht ganz so toll. Vor allem, da das Buch ja auch für jüngere Mädchen gedacht ist. Wenn da jetzt steht, dass jemand Krieg geführt hat, ist es klar, dass viele Menschen dabei sterben. Das muss man dann natürlich nicht dazuschreiben.

Fazit:

Trotzdem hat mir das Buch bis auf die eben genannte Kritik sehr gut gefallen. Vor allem, dass es mit Crowdfunding finanziert wurde, finde ich beachtlich (hinten im Buch steht drinnen, wer gespendet hat). Ich würde 4/5 Sternen geben, weil mir eben die Objektivität ein bisschen gefehlt hat.

Isabel (13)

Die Chaos-Klasse – Schule geklaut

chaosklasse_cover

Illuminae

illuminae-cover

Tag der offenen Tür im Himmel

tag-der-offenen-tuer-cover

Autorin: Eveline Hasler

Hauptrolle : Eleusius, Ronaldino

In dem Buch ‘Tag der offenen Tür am Himmel’ geht es darum, wie die Engel im Himmel sich Sorgen um die Menschen machen, weil sie die ganze Zeit am Handy sitzen und nichts mehr vom Himmel und Paradies wissen. Deshalb schlug der Jungengel Eleusius vor, einen Tag der offenen Tür zu machen, um die Menschen herzulocken. Die Vorbereitungen liefen und der Tag sollte unvergesslich werden.
Doch da kam der Jungteufel von der Hölle und sollte das System vom Paradies herausfinden. Nachdem Ronaldino den Himmel betrat, bekommt er das Gefühl Glück zu spüren und wollte nicht mehr weg. Doch da wurden schon die Höllenhunde geschickt.

Ich finde, dass das Buch für die Personen ist, die ein kleines Abenteuer für Zwischendurch erleben wollen, weil es nur wenige Seiten hat. Es ist spannend und man kann sich gut in die Figuren hineinversetzten.

Anna,14

Ein frohes Fest

Weihnachten-2017

und erholsame Ferien wünsch ich euch

Claudia