All posts in Abenteuer

Geisterstunde

Geisterstunde-Cover

Ines besucht die vierte Klasse Volksschule

Prinzessin Fibi und das Einhorn

Fibi-und-Einhorn-cover

2 Klasse Volksschule

Ein Kuschelmonster für die Lesenacht

Kuschelmonster-cover

DieRezensenten besuchen die dritte Klasse Volksschule

Paul. Plötzlich Vampir! Ein Schultag mit Biss

Paul-Cover

Zu groß oder zu klein?

zu-groß-oder-zu-klein-cover

rezensiert von zwei Buben aus der dritten Klasse Volksschule

Neon Leon

cover

die beiden Buben besuchen die 4. Klasse Volksschule

Pernix

pernix-cover

3. Klasse Volksschule

Star Wars™ – Der Weg der Jedi (tiptoi® Buch)

der-weg-der-jedi-cover

3. Klasse Volksschule

Das Mäuseschloss

das-maeuseschloss-Cover

Livia und Yara besuchen die dritte Klasse Volksschule

Die Flussfahrt

die-Flussfahrt-cover

Geschichte von Iari aus dem Wimmelbuch erzählt von Kalisha, 9 Jahre

Hier gibt´s Monster

hier-gibt-s-monster-cover

Leos wundersame Reise

leos-reise-cover

beide Mädchen besuchen die 4. Klasse Volksschule

Neue Freunde für Gabriel

freunde-für-gabriel-cover

Armin besucht die 4. Klasse Volkschule

Wenn ein Löwe in die Schule geht

cover-loewe

Fritzi und Andrei sind Schüler der dritten Klasse Volksschule

Iskari – Der Sturm naht

Iskari-cover

Autor: Kristen Ciccarelli
Genre: Jugendroman/ Fantasy
Seiten: 415
Sprache: spannend, aber manche Sätze sind etwas seltsam übersetzt

Inhalt: Es war einmal ein kleines Mädchen namens Asha, sie war die Tochter des Drachenkönigs. Eines Tages freundete sie sich mit den mächtigsten Drachen, Kozu, an und erzählte ihm die verbotenen Geschichten, für die ihre Mutter gestorben war. Doch als sie sich weigerte sie weiter zu erzählen, nahm er Rache an ihr und verbrannte die Hälfte ihres Körpers und ihre Heimatstadt. Um diese Schuld zu begleichen, versprach sie, die Drachen von nun an zu vernichten und zu jagen. So wurde das unschuldige Mädchen zur gefürchteten Iskari, der Todbringerin.
Doch nicht nur die Drachen sind ihre Feinde, sondern auch der Kommandant des Königs, ihr Verlobter Jarek.
Überraschenderweise findet Asha einen Verbündeten gegen Jarek, aber derjenige darf sie noch nicht mal ansehen, geschweige denn mit ihr reden, denn er ist Jareks Sklave und Sklaven waren schließlich nur niederträchtige Diener, sagte sie sich. So wurde es ihr von Kindheitsbeinen beigebracht.

Kritik:
Mein erster Gedanke war, dass ich mich zu alt fühle für ein Buch, in dem es um Drachen geht. Falsch gedacht. Ich bin äußerst positiv überrascht worden. Im Buch werden immer wieder die verbotenen Geschichten erzählt, was ich spannend fand.
Besonders hat es mir jedoch Ashas Charakter angetan. Sie ist es gewohnt, das Sklaven Untertanen sind und ihr nicht ebenbürtig, aber als sie Jareks Sklaven kennenlernt, beginnt sie sich zu verändern und dies sehr realistisch, denn sie ändert ihre Meinung nicht von einem Tag auf den anderen, sondern Schritt für Schritt. Ich denke es ist schwer, mit so einer Abneigung gegen andere aufzuwachsen und diese zu überwinden, aber nichts ist unmöglich.
Das Ende war etwas vorhersehbar auch wenn es erst der Auftakt einer Trilogie ist! Der Plot twist war jedoch überraschend und gut überlegt.

Fazit 5/5 Büchern:
Ich bin ein großer Fan von diesem ersten Band und freue mich schon auf die Folgenden und bin gespannt was für Veränderungen in den nächsten Teilen auf mich zukommen werden.

Jude, 16 Jahre

Ich bin ein Wolf, sagt der Hase

wolf,-sagt-der-hase-cover

beide Buben besuchen die 4. Klasse Volksschule

Das Mäuseschloss

das-maeuseschloss-Cover

beide Mädchen besuchen die dritte Klasse Volksschule

50 Abenteuer die du erleben solltest, bis du 12 bist

50-abenteuer-cover

Ich habe das Buch “50 Abenteuer die du erleben solltest, bis du 12 bist” von Pierdomenico Baccalaria im Sommer gelesen und es ist eher ein Buch zum Durchblättern. Es hat keine Geschichte, sondern viele, viele Tipps, was man so machen kann. Deshalb muss man auch nicht alles in einer Reihenfolge lesen, sondern kann immer mal wieder wo aufschlagen und ein paar Seiten anschauen.

Manche von den Tipps waren super, weil ich wusste nicht, wie man aus ein paar Stöcken ein Fußballtor bauen kann und weil ich gerne Fußball spiele, werde ich das sicher mal machen.

Andere Tipps kannte ich schon: In den Wolken Sachen suchen und sehen ist auch nicht so spannend.

Ich glaube, das Buch ist eher gut für Burschen zwischen 9 und 10 Jahren, vielleicht auch 11. Ich bin schon 12, also ein bisschen zu alt dafür. Steht ja auch im Titel!

Aber wenn einem langweilig ist, dann kann man da schon lesen und dann vielleicht auch was finden, was man machen könnte (wenn das Wetter stimmt und so).

Julius, 12 Jahre

Star Wars™ – Der Weg der Jedi (tiptoi® Buch)

der-weg-der-jedi-cover

beide Buben besuchen die 3. Klasse Volksschule

Leos wundersame Reise

leos-reise-cover

3. Klasse Volksschule