All posts in Comic & Lustiges

Bim, die Zauselmaus: Der gemeine Kuchendieb

Bim---Kuchendieb

Der Kuchendieb muss gefunden werden. So beginnt eine Spurensuche.

1. Klasse Volksschule

Ein Baum für Tomti

ein-Baum-für-tomti-cover

und noch mehr Baumgeister.….. manche auch erfunden

Tomti schläft bei den Kindern

Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer!

hilfe-Gregor-ist-plötzlich-ein-Käfer-cover

2. Klasse Volksschule

Die Kakerlakenbande − In der Mauer auf der Lauer

kakerlakenbande-cover

Die Durchführung:

Bilder aus der ersten Klasse Volksschule

DIE WICHTLINGER

wichtlinger-cover

von Johan Bargum

In dem Buch geht es um Wesen, die auf einer Insel leben, genannt die Wichtlinger. Die Insel ist so klein, so dass sie unmöglich zu sehen ist. Auf ihr leben sechs Wesen:

1)   Blomberg: Er ist sehr einfallsreich und stellt sich viele Fragen. Seine Erfindungen funktionieren leider nicht.

2)   Charlie: Ein richtiger Angelfreund, der bisher noch nichts gefangen hat.

3)   Daniel: Er hört sich gerne Geschichten an und steht den anderen Wichtlingern so gut er kann zur Seite.

4)   Ditta: Sie ist Daniels Schwester und nervt manchmal echt. Doch sie besitzt auch gute Eigenschaften.

5)   Frida: Ihre langen, blonden Haare und ihre Schleife machen sie erkennbar. Sie singt sehr gerne Lieder.

6)   Bossa: Das Oberhaupt unter den Wichtlingern. Sie erzählt gerne Geschichten und ist immer gut drauf.

Der Anfang ist ziemlich geheimnisvoll und legt viele Fragen offen. Das gefällt mir, denn das Buch baut somit Spannung auf. Nach dem kurzen Prolog geht es eigentlich los. Die Wichtlinger beginnen ihren Tag wie jeden anderen. Plötzlich beginnen Sachen zu verschwinden.
Die Wichtlinger versuchen dieses Problem zu lösen, doch wie und wer oder was steckt dahinter? Finde es heraus…

Charaktere, die ich mag: Blomberg, Bossa, Daniel
Charaktere, die ich OK finde: Charlie, Frida
Charaktere, die ich gar nicht mag: Ditta
(Aus Spoilergründen sind 1-2 Charactere nicht in der Liste vertreten)

Andere Dinge, die ich toll finde:

  • Dreh- und Wendepunkte: davon gibt es sehr viele
  • tolles Cover
  • wenige, dennoch schöne Bilder
  • Spannungs- und Entspannungspunkte

Die Schattenseiten wären:

  • Die Handlung könnte ein bisschen unklar sein.
  • Manchmal passieren die Ereignisse zu schnell hintereinander.

Dieses Buch empfehle ich für Kinder ab dem 9 Lebensjahr, da dieses Buch eigentlich nur 117 Seiten hat und auch ab und zu Bilder vorkommen. Andererseits hat dieses Buch eine so umfangreiche Story, so dass Kinder jüngerem Alters diese eventuell nicht verstehen (siehe Schattenseiten). Dieses Buch wäre also für ca. 9-10 Jährige gedacht.

Schlusswort:

Ein tolles Buch, das auch seine negativen Aspekte hat. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und auch darüber zu schreiben. Ich hoffe Sie haben genauso viel Spaß daran wie ich.
Aber ich verabschiede mich mal, also viel Spaß mit dem Buch, liebe Leseratten.
Anonym

Geschrieben am: 08.03.2020

Ein Baum für Tomti

ein-Baum-für-tomti-cover

Die Freunde und Tomti treffen auf viele Baumgeister:

2. Klasse Volksschule

Bim, die Zauselmaus: Der gemeine Kuchendieb

Bim---Kuchendieb

Das Buch wird in der ersten Klasse Volksschule noch vorgelesen, obwohl viele von den SchülerInnen bereits lesen können. Die Kinder wählen zwischen den Aufgaben und wenn jemand etwas anderes zeichenen möchte…. auch gerne.

1. Aufgabe:
Wie schaut eine Zauselmaus aus?

2. Aufgabe:
Wer sind die Hauptdarsteller?

Bim, die Zauselmaus und Lutz der Hamster

Bim, die Zauselmaus; Sonett, das Frettchen; Lutz, der Hamster; Schnarchibald, der Siebenschläfer; Archie, der Degu

3. Aufgabe:
Wo spielt die Geschichte?

Die Kakerlakenbande − In der Mauer auf der Lauer

kakerlakenbande-cover

Die Handlung:

Der Plan:


Die Vorbereitungen:

Die Missgeschicke:

One Piece 1

one-piece-cover

Das Buch „One Piece: Das Abenteuer beginnt“ von Eiichiro Oda handelt vom Anfang von Monkey  D. Ruffys  Abenteuer.

Charaktere

Monkey D. Ruffy: Monkey D. Ruffy auch genannt nur Ruffy, ist am Anfang des Mangas ein kleiner Junge, der Pirat werden will, allerdings nicht schwimmen kann. Das Erste, was man von ihm im Buch sieht, ist, wie er eine Mutprobe durchführt, bei der er sich vor ein paar Piraten mit einem Messer unter das rechte Auge schneiden muss.

Handlung

Am Anfang des Manga gehen die Piraten mit Ruffy nach der Mutprobe in eine Kneipe, wo Ruffy mit dem Piraten Kapitän Shanks argumentiert, warum er nicht in seine Crew darf. Shanks nennt einen guten Grund: Ruffy kann nicht schwimmen. Dabei kommen ihm aber ein paar Piraten dazwischen, die sagen, dass das Piratenleben auch lustig sein kann und versuchen, Shanks zu überreden, Ruffy mitzunehmen. Shanks lehnt jedoch ab. Dann aber kommt jemand in die Kneipe…

Meinung

Ich mag, dass Ruffy nicht aufgibt, obwohl er nicht schwimmen kann.

Fazit

Ich kann das Manga jedem empfehlen, der gute und spannende Piratengeschichten mag, besonders wenn sie auch viel Humor beinhalten.

Ich würde den Manga ab 10 herausgeben, da das Manga an blutigen und brutalen Kämpfen gespart hast

Ich bin zufrieden mit dem ersten Band und bin schon gespannt darauf, was der zweite bereithält!

Du glaubst dir gefällt das Buch? Dann bestelle es unter www.Carlsen.de/manga oder kaufe es in einem Buchladen in deiner Nähe!

Ein Baum für Tomti

ein-Baum-für-tomti-cover

Ein Ausflug aufs Land.

Wird es dort einen Baum für Tomti geben?

Die Kakerlakenbande − In der Mauer auf der Lauer

kakerlakenbande-cover

Die Hauptdarsteller:

Der Ort:

Die Begierde:

1. Klasse

Dragon Ball Super 7

dragonball-7-cover

Das Turnier der Kraft beginnt!

Welches Universum überlebt?!

In diesem Manga geht es darum, dass 8 Universen gegeneinander antreten. Jedes Universum hat 10 Kämpfer, die alle in einer Arena kämpfen. Die Kämpfer sind raus, wenn sie aus der Arena gefallen sind. Wenn alle von einem Universum draußen sind, dann wird das Universum komplett ausgelöscht!

Goku und die anderen aus dem 7. Universum versuchen, das Turnier zu gewinnen. Dazu müssen sie aber gegen harte Gegner kämpfen, wie zum Beispiel das 11. Universum. Werden sie es schaffen?
(In diesem Manga beginnt das Turnier erst!)

Charaktere:

Son-Goku 7. Universum

Vegeta 7. Universum

Son-Gohan 7. Universum

Muten-Roshi 7. Universum

Jiren 11. Universum

die Könige von Allem

Empfehlung:
Ich empfehle das Buch an Leute, die Comics mit viel Action mögen!

Mir hat das Buch gefallen, weil ich DRAGONBALL liebe und auch, weil ich die Serie angeschaut habe!

Alex, 12 Jahre

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

die-schule-der-magischen-tiere-eingeschneit-ein-winteraben

Lukas 12 Jahre

Ein Baum für Tomti

ein-Baum-für-tomti-cover

Weiter geht die Suche.

Haben die Kinder und Tomti nun endlich den richtigen Baum gefunden?

Naruto 3

naruto-cover

Das Buch „Naruto 3“ von Masashi Kishimoto handelt größtenteils von Narutos Training.

Charaktere

Haku: Haku ist der Partner von Zabuza. Haku ist ungefähr im Alter von Naruto, Sasuke und Sakura, aber trotzdem besser & stärker als Sasuke.

Zabuza: Zabuza ist der erste richtig starke Gegner der Heldentruppe. Mit seiner Mordslust attackiert er die Truppe und schafft es sogar fast, sie zu besiegen.

Handlung

Der Manga beginnt mit dem ersten richtigen Training von Naruto. Kakashi ist noch vom letzten Kampf „verletzt“, aber zeigt die nächste Übung trotzdem Sakura, Sasuke und Naruto vor. Er sagt dem jungen Trio, dass sie ihr Chakra an den Füßen sammeln und einen Baum hochlaufen sollen. Dazu gibt er ihnen Kunais, um zu markieren, wie hoch sie kommen. Sakura schafft es beim ersten Versuch, doch Sasuke und Naruto haben noch Schwierigkeiten damit, ihr Chakra an den Sohlen zu sammeln.

Das ist jedoch nur der Anfang des Manga!

Meinung

Ich mag, dass die Kämpfe noch ein Level höher gehen, was ich nicht erwartet hatte, den die Kämpfe sind noch cooler und noch spannender als in den ersten zwei  Manga. Was mir nicht gefällt, ist, das Zabuza als einziger richtiger Gegner durch das ganze Manga lang behandelt wird. Andere Gegner hätten die Sache etwas abwechslungsreicher gemacht. Haku ist auch eher eine Nebenrolle als ein richtiger Gegner.

Fazit

Ich kann das Manga jedem empfehlen, der sehr actionreiche Kämpfe mag, da der letzte Kampf für ordentlich Spannung sorgt.

Ich würde den Manga ab 12 empfehlen da er etwas brutal ist.

Der dritte Band hat meine Erwartungen mehr als erfüllt und ich hoffe, dass Band 4 das auch schafft!

Du glaubst dir gefällt das Buch? Dann bestelle es oder kaufe es in einem Buchladen in deiner Nähe!

-Konsti, 12

Hilfe, Gregor ist plötzlich ein Käfer!

hilfe-Gregor-ist-plötzlich-ein-Käfer-cover

Lieblingszenen aus dem Buch:

Dieses Tier wäre ich gerne für einen Tag:

erste Klasse Volksschule

Naruto 2

naruto-cover

Das Buch „Naruto 2“ von Masashi Kishimoto handelt von Narutos erstem richtigen Abenteuer

Charaktere

Sasuke Uchiha: Sasuke ist ein Mitglied des Trios, das von Kakashi Hatake belehrt wird. Er ist kein besonders guter Freund von Naruto und hat den besten Abschluss der Ninja-Schule geschafft.

Sakura Haruno: Sakura ist das dritte Mitglied des Trios und das hübscheste Mädchen, das Naruto kennt.

(Meister) Kakashi Hatake: Kakashi ist der Lehrer des Trios, in dem Naruto, Sasuke und Sakura sind. Er trägt sein Stirnband anders als alle anderen, aber später im Buch wird der Sinn davon erklärt.

Handlung

Am Anfang des Buches schildert Kakashi, warum das Trio durch die erste Prüfung gefallen ist. Dazu sagte er auch, dass die drei das Ninja-Dasein am besten aufgeben sollten. Danach aber sagt er zu ihnen, dass die nächste Prüfung gleich anfängt. Zeitgleich dazu geht Iruka zu Hokage und fragt ihn was über Kakashi. Während der Vorbereitung auf die zweite Prüfung verstößt Sasuke gegen eine Regel und gibt ausgerechnet Naruto, einem seiner nervigsten Feinde, Essen, was Kakashi Sakura und Sasuke verboten hat.

Das war aber wieder nur der Anfang des Buches!

Meinung

Ich mag es, dass die Kampfszenen in Sachen Spannung und Menge auf ein neues Level gehen, immerhin ist Naruto endlich ein richtiger Ninja! Oder? Was mir nicht gefällt, ist, dass so viele Tode mehrfach vorgetäuscht werden. Ernsthaft, es ist ziemlich vorhersehbar.

Fazit

Ich kann das Manga jedem empfehlen, der Action und Ninjas sehr mag und der 12 Jahre alt ist, weil es eben viele Tode gibt.

Ich fand das Buch besser als das ersten und hoffe, dass das bei Band drei weiterhin so bleibt!

Du glaubst, dir gefällt das Buch? Dann bestell es unter www.Carlsen.de/manga oder bei einem Buchladen in deiner Nähe!

-Konsti, 12 Jahre

NARUTO Massiv 1 (Taschenbuch)

naruto-cover

Das Buch „Naruto“ von Masashi Kishimoto handelt von einem Jungen, der unbedingt Ninja werden will.

Charaktere

Die Hauptfigur heißt, wie der Titel schon sagt, Naruto.

Naruto: Naruto ist ein Waisenkind, das unbedingt Ninja werden will, was nicht einfach ist.

Vor allem weil er ein Geheimnis mit sich trägt, das alle vor ihm bewahren anstatt umgekehrt.

(Meister) Iruka: Iruka ist Narutos Lehrer und ebenfalls ein Waisenkind

Handlung

Naruto will unbedingt Ninja werden, was schwer ist, weil er sich nicht besonders gut in der Ausbildung schlägt. Aber der Assistent von seinem Meister Iruka verrät ihm ein Geheimnis. Es geht um eine geheime Schriftrolle, die in einem Haus von einem alten Mann versteckt ist. Naruto stiehlt sie, weil darin geheime Kampftechniken stehen, die er für seine Prüfung nutzen will. Der Assistent wollte Naruto aber nur benutzen und versucht, ihm die Schriftrolle abzunehmen. Sein Meister Iruka will das verhindern.

Das ist nur das erste Abenteuer, bei dem alles schief geht… Und Narutos großes Geheimnis wird auch bald erzählt.

Meinung

Mir gefällt, dass Naruto nie aufhört daran zu glauben, dass er es schaffen kann, ein Ninja zu werden. Mir gefallen eigentlich alle Action-Szenen des Mangas sehr gut, weil sie für Spannung in der Geschichte sorgen.

Fazit

Ich kann das Buch jedem empfehlen, der actionreiche Geschichten sehr mag. Ich finde das Buch sollte ab 12 sein, weil die Kampfszenen ziemlich brutal sein können.

Ich fand das Buch sehr gut und fange heute noch mit dem zweiten Band an!

Ich hoffe ich konnte euch einen Eindruck über das Manga geben!

Es wäre natürlich am besten, wenn dieser Eindruck auch noch gut wäre!

-Konsti (12 Jahre)

I am Sherlock 1 (Taschenbuch)

Sherlock-Cover

Das Buch „I am Sherlock“ von Kotaro Takata handelt von den Abenteuern von Sherlock Holmes in Mangaform.

Charaktere

Die Hauptfigur des Mangas heißt natürlich Sherlock Holmes

Sherlock Holmes: Sherlock ist ein junger Android, der zum größten Versager Londons geht, um dort bei ihm zu lernen, wie man unvollkommen und nicht perfekt ist.

John Watson: Der besagte Versager ist nicht gerade stolz auf seinen Titel und lehnt demnach das Angebot von Sherlock, zusammenzuarbeiten, ab.

Handlung

Das Manga beginnt damit, dass Sherlock zu einer Bar geht, wo Watson ihn treffen will und macht ihm das Angebot. Kurz nachdem John das Angebot abgelehnt hat, passiert ein Zwischenfall und Sherlock stellt seine Fähigkeiten zur Schau.

Meinung

Mir gefällt, dass die beiden Hauptcharaktere immer treu zueinander bleiben, auch wenn sie oft zanken.  Ich finde, dass es ein wenig Abwechslung in die Geschichte bringt, dass Sherlock ein Android ist und er sich nicht ganz mit seinem Partner versteht. Ich fand es anfangs zwar ziemlich schwer, mich daran zu gewöhnen, wie man ein Manga liest, aber ich werde besser und besser.

Ich empfehle das Buch Kindern ab 12, weil teilweise auch richtige Schusswaffen benutzt werden.

Fazit

Ich kann das Buch jedem weiterempfehlen, der spannende und rätselhafte Geschichten besonders mag. Ich fand das Buch spannend und freue mich schon auf den zweiten Teil!

-Konsti, 12 Jahre

Als die Tiere im Wald noch nackig waren

nackige-Tiere-cover

Es gab eindeutig eine Lieblingsszene in diesem Buch. Die Zeichnungen stammen aus der ersten Klasse Volksschule.