All posts in Comic & Lustiges

Feenspaß und Elfenzauber

Feenspass-cover

Die besten Survival-Tipps für jeden Tag

survival-tipps-cover

Aufräumen für Anfänger

cover-mariella

Ich bin hier bloß das Pony

pony cover

Autor: Friedbert Stohner

Das Buch “Ich bin hier bloß das Pony” ist sehr witzig und es hat auch ein bisschen Fantasie dabei, denn das Pony Gillian kann sprechen so wie die anderen Ponys aus den Ponyhof und die Katze Minzi, aber sie können leider nicht mit den Menschen sprechen.

Ich finde alles an diesem Buch toll und ich würde sagen, dass man es von sechs bis zehn Jahren lesen kann, aber natürlich können es auch Ältere lesen.

Ich gebe dem Buch 5/5 Sterne, denn es ist ein sehr tolles Buch und ich würde es euch gerne weiter empfehlen.

Viel Spaß beim Lesen!

Tamari, 11 Jahre

Geschichten von Geistern und Gespenster

geschichten-cover

3. Klasse Volksschule

Ein Krokodil taucht ab und ich hinterher

krokodil-taucht-ab-cover

Autor: Nina Weber

Seiten: 330

Gestaltung:

Das Cover gefällt mir sehr gut, da es mit Humor und Liebe gemacht ist.

Inhalt:

In dem Buch geht es um Paul Bach, der davon träumt, ein Krokodilforscher zu sein.

Seine Mutter ist verstorben, aber sein Vater arbeitet im zoologischen Institut und hat ihm zu seinem 6. Geburtstag einen kleinen Alligator namens Orinoko geschenkt. Seitdem beschäftigt sich Paul sehr oft mit Orinoko und dokumentiert alles. Doch dann verliebt sich sein Papa in eine Opernsängerin, die eine Tochter hat, die ihm am Anfang noch als Nervigkeit in Person erscheint. Aber sie wird ihm bis zum Ende des Buches immer sympathischer.

Eines Tages geschieht die Tragödie. Orinoko versinkt im Klo! Paul macht sich sofort auf die Suche und steigt in den nächsten Kanalschacht hinab. Doch unten angekommen, wird er von einer Bande aufgegriffen, die Kanalbande. Sie besteht aus Kindern, die von Zuhause weggelaufen sind, wie Paul! Mit Ihrer Hilfe findet er Orinoko, doch als er ihn in sein unterirdisches Terrarium legt, wird er immer schlapper, weil ihm die Sonne fehlt. Jeder Versuch der Bande, ihm das Sonnenlicht mit UV-Bestrahlung zu simulieren, scheitert. Dann bleibt nur noch eine Lösung. Paul und seine Stiefschwester Elektra, die der Bande inzwischen auch beigetreten ist, müssen fliehen. Doch der Anführer hindert sie daran. Als es ihnen dann doch gelingt, wird das Lager von der Kanalinspektion entdeckt und die Bandenmitglieder kehren zu ihren Eltern zurück.

Wenn du die Zeilen des finalen Endkampfes hautnah miterleben möchtest, musst du das Buch selber lesen!

Eigene Meinung:

Meine Lieblingsfigur ist Orinoko, da er einen Tauchgang durchs Klo und mehrere Wochen ohne Nahrung und Sonnenlicht ausgehalten hat.

Empfehlung:

Ich empfehle das Buch Kindern von 10-13 Jahren, die gerne ein spannend geschriebenes Buch über ein außergewöhnliches Abenteuer im Kanal lesen.

Emil .12 Jahre

Die Prinzsessin und die Erbse

cover_luisa

Die Schüler besuchen die 2. Klasse Volksschule

Die Prinzessin und die Erbse

cover

Was sagte die Prinzessin zur Erbse?

SchülerInnen der 2. Klasse Volksschule

Tom Gates, Bd. 6: Jetzt gibt’s was auf die Mütze (aber echt!)

tom-gates-6-cover

Autorin: Liz Pichon

Tom Gates ist ein lustiges Buch und es hat auch viele witzige Bilder.
Am meisten gefallen mir die Zeichnungen,weil ich dadurch mehr Vorstellung habe.Es ist sehr kreativ gemacht worden, aber man könnte auch Farben dazu geben, weil es dann noch mehr kreativ sein wird.

In diesem Buch finde ich, dass es nicht nur um ein Problem handelt, sondern jeden Tag etwas bei Tom passiert.  Ich finde das Buch ist für jeden geeignet, sogar Erwachsene können das lesen.

Ich würde das Buch euch gerne weiterempfehlen und ich gebe auch 10/10 Sterne für das tolle Buch.

Viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße,

Tamari (10)

Schönen Gruß vom Hasenfuß

hasenfuss-cover

Kinder der 2. Klasse Volksschule

Regen

cover

Ob Kinder Regen mögen…..?

Das unglaubliche Papa-Fundbüro

papa-fundbüro-cover

Armin ist 9 Jahre alt

Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde

als-clara-dorn_cover

Autorin:

Susanna Mewe

Erscheinungsdatum:

13.01.2017

Handlung:

Die Hauptperson Clara Dorn ist eine selbstbewusste, jedoch egoistische alte Dame, die nicht einsieht, dass sie alt ist. Sie lebt ihr glückliches, Ich-bezogenes Leben, bis plötzlich ihre einzige Freundin Marie stirbt. Dieser Schicksalsschlag regt sie zum Denken an. Was wenn niemand auf ihr Begräbnis kommt, wenn sie nun doch einmal stirbt?

Sie fasst einen Entschluss, der dies ziemlich sicher verhindern soll: Sie wird heilig. Doch dafür braucht es einen Plan und sie will sich nicht mit halben Sachen zufriedengeben. Der erste Schritt ist, dass sie sich wieder mit ihrer Tochter versöhnen und bei dieser einziehen will. Außerdem tritt sie dem „Club der heiligen Herzen“ bei. Alles wäre so einfach, wenn nur nicht ihre Erzrivalin Hilde Kühn wäre …

Beurteilung:

Am Anfang war es etwas schwer sich in Clara hineinzuversetzen, doch im Laufe der Geschichte gelingt es doch. Der Schreibstil des Buches ist ansprechend und leicht zu verstehen. Am besten gefällt mir Claras sarkastischer Charakter, mit dem sie in ihren Gedanken, über die verschiedensten Menschen herzieht.

Aufräumen für Anfänger

Schweinehund

Die beiden Buben sind 9 Jahre alt

Eine Klasse für sich – Das Klogespenst

klogespenst-cover

Regen

cover-kalisha

Ionela lernt erst seit einem 3/4 Jahr Deutsch

Zauberhafter Abenteuerspaß mit Hexe Lilli

hexe-lilli-cover

Leni, 9 Jahre

Chester

chester-covedr

Oliver, 9 Jahre

TOM GATS

tom-cover

Ein Interview: Luki und Luis, 9 Jahre

Die Schule der magischen Tiere: Voll verknallt!

magische-Tiere-8-cover

AUTORIN/VERLAG: Margit Auer/ Carlsen

INHALT: An der Wintersteinschule ist aber was los! Der große Schulball steht vor der Tür und Ida weiß immer noch nicht mit wem sie tanzen soll. Auch Luna sucht noch ihren Prinz Charming. Und was ist mit dem Außenseiter Zack, der alles immer nur kaputt macht? „Erde an die magische Tierhandlung, wir brauchen sie!“

EIGENE MEIHNUNG: Wie immer fand ich “Voll verknallt” ziemlich gut. Nur leider war der Klapptext nicht ganz wahr: „Sibel möchte mit Jo tanzen und Jo mit Luna“, es kam aber im Buch nicht vor, dass Jo mit Luna tanzen möchte. (Mehr dazu im Buch) Von mir gibt es 4-5 Sternen.

EMPFEHLUNG: Die schnellen Leser haben das Buch sehr schnell durch. Es ist eher für 3-4 Volksschule gedacht. Es sieht zwar sehr dick aus, aber die Buchstaben sind sehr groß. Man lernt auch aus den Fehlern von Zack, zum Beispiel, dass er seine Gefühle niemanden anvertraut. Ich finde es sehr gut von der Autorin, wie sie es anspricht. ( Tipp: LEST UNBEDINGT DAS BUCH!!!)

VIEL SPAß MEIM LESEN!!!

Fabienne, 11 Jahre