All posts in ab 8 Jahren

Mein Lotta-Leben (16). Das letzte Eichhorn

cover

Maya, 11 Jahre und Luisa, 10 Jahre alt

Buchreihe: Mein Lotta Leben

Band 1: Alles voller Kaninchen.
Band 2: Wie belämmert ist das denn?
Band 3: Hier steckt der Wurm drin!
Band 4: Daher weht der Hase!
Band 5: Ich glaub, meine Kröte pfeift
Band 6: Den Letzten knutschen die Elche
Band 7: Und täglich grüßt der Camembär
Band 8: Kein Drama ohne Lama
Band 9: Das reinste Katzentheater
Band 10: Der Schuh des Känguru
Band 10: Der Schuh des Känguru
Band 11: Volle Kanne Koala
Band 12: Eine Natter macht die Flatter
Band 13: Wenn die Frösche zweimal quaken
Band 14: Da lachen ja die Hunde
Band 15: Wer den Wal hat
Band 16: Das letzte Eichhorn
Band 17: Je Otter, desto flotter
Band 18: Im Zeichen des Tapirs
Band 19: Hier taucht der Papagei
Band 20: Hier taucht der Papagei

Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen
Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen

Hier kommt Lola! (Band 1)

cover

Hier kommt Lola! (Neuauflage)

Isabel Abedi

Loewe-Verlag

Lola träumt davon, ein Popstar zu sein, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Jeden Abend, wenn sie nicht einschlafen kann, stellt sie sich vor, wer sie wohl wäre, wenn sie nicht sie wäre. Aber eigentlich wünscht sich Lola nur eins: eine beste Freundin. Seit sie nach Hamburg gezogen sind, wo ihr brasilianischer Papai ein Restaurant eröffnen will, fehlt ihr eine. Aber in der Schule scheint es irgendwie nicht so ganz die Richtige zu geben. Annalisa ist total zickig, Fredericke hat nie Zeit und Flo, ihre Sitznachbarin, stinkt nach Fisch. Doch dann schickt Lola einen Wunsch Richtung Himmel, er hängt nämlich an einem Luftballon, und tatsächlich meldet sich ein Mädchen bei ihr. Stella. Ob aus dieser Freundschaft wohl etwas wird?

Mein absolutes Lieblingsbuch als Kind, wurde endlich neu überarbeitet, und ich muss sagen, es gefällt mir immer noch so gut, wie mit 6. Ich finde es toll, und einen mutigen Schritt, Lola zu überarbeiten und zeitgerecht anzupassen, und es hat sich für mich echt gelohnt, es noch einmal zu lesen. Dadurch wird schon in Kinderbüchern auf Rassismus hingewiesen. Aber die Geschichte ist auch an sich einfach süß. Das perfekte Buch zum Vorlesen, oder Selberlesen im Volksschulalter. Ich kann auch die nächsten Teile von Lola nur weiterempfehlen. Viel Spaß beim Lesen!

Schülerin, 14 Jahre

Die Schule der magischen Tiere 14: Ach du Schreck!

cover-14

Johanna, 12 Jahre

Buchreihe:

Die Schule der magischen Tiere 1: Die Schule der magischen Tiere

Die Schule der magischen Tiere 2: Voller Löcher!

Die Schule der magischen Tiere 3: Licht aus!

Die Schule der magischen Tiere 4: Abgefahren!

Die Schule der magischen Tiere 5: Top oder Flop!

Die Schule der magischen Tiere 6: Nass und nasser

Die Schule der magischen Tiere 7: Wo ist Mr. M?

Die Schule der magischen Tiere 8: Voll verknallt!

Die Schule der magischen Tiere 9: Versteinert!

Die Schule der magischen Tiere 10: Hin und weg!

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

Die Schule der magischen Tiere 11: Wilder, wilder Wald!

Die Schule der magischen Tiere 12: Voll das Chaos!

Die Schule der magischen Tiere 13: Bravo, bravissimo!

Die Schule der magischen Tiere 14: Ach du Schreck!

Mir doch MIAU!

cover

Marianne

School of Talents 6: Sechste Stunde: Nebelalarm!

schools-for-talents-cover

Foto:  Marie, 11 Jahre

Buchreihe:
School of Talents 1: Erste Stunde: Tierisch laut!
School of Talents 2: Zweite Stunde: Stromausfall!
School of Talents 3: Dritte Stunde: Monster in Sicht!
School of Talents 4: Vierte Stunde: Schulfest im Schneckentempo!
School of Talents 5: Fünfte Stunde: Klassen treffen!
School of Talents 6: Sechste Stunde: Nebelalarm!
School of Talents 7: Siebte Stunde: Mutprobe!

Kamala Harris

Kam.-harris-cover

Die Tierpolizei 1. Kommissare mit Fell und Feder

cover-Tierpolizei

Johanna, 12 Jahre

Buchreihe:

Die Tierpolizei 1. Kommissare mit Fell und Feder
Die Tierpolizei 2. Ohren hoch oder es knallt!
Die Tierpolizei 3. Mach nicht so ‘ne Welle!
Die Tierpolizei 4. Das könnt ihr euch abschminken!
Die Tierpolizei 5. Mach’ dich nicht zum Affen!

Timi Travel und das Portal nach Newelia (TT Band 1)

Tim-travel-cover+

Ilse, 8 Jahre

Die Prinzessin mit der schwarzen Maske (Bd. 1)

prinzessin-cover

Eine Buchempfehlung  der 9 jährigen Julia

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 8: Franka und Cooper

endl.-Ferien-8_cover

Margit Auer

Verlag: Carlsen

Im 8. Teil von Schule der magischen Tiere endlich Ferien wollen Franka, Cooper und Frankas Schwester Kaja mit dem Flugzeug nach London zu ihrer Tante fliegen. Doch Kaja verletzt sich beim Basketball spielen und kann nicht mitkommen. Deshalb muss Fanka alleine fliegen und nur Copper begleitet sie. Sie übernachten im Hotel von ihrer Tante Zadie, dessen Kollegin schwanger ist und nicht arbeiten kann. Franka muss deshalb mithelfen, aber Cooper unterstützt sie die ganze Zeit. Im Hotel befinden sich auch die mysteriöse Pfauenfrau und der coole Lennox. Die Pfauenfrau trägt immer ein Messer in der Tasche und auf ihrem Schreibtisch liegen eigenartige Pläne und Lennox fühlt sich zu cool um etwas mit Franka zu unternehmen.

Mir hat das  Buch sehr gut gefallen und es hatte immer Überraschungen während dem Lesen zu bieten. Auch wenn es viele Teile gibt sind diese ziemlich egal, weil es ein eigenes Abenteuer ist. Es ist sehr spannend und lustig. Ich würde das Buch so ab 8 Jahren empfehlen, aber auch wenn man älter ist hat man sehr viel Spaß beim Lesen dieser Detektivgeschichte.

Paula,11

Buchreihe: Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 2: Silas und Rick

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 3: Henry und Leander

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 4: Helene und Karajan

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 5: Benni und Henrietta

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 6: Hatice und Mette-Maja

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 8: Franka und Cooper

Die Schule der magischen Tiere 13: Bravo, bravissimo!

mag.-Tiere-13-cover

Autorin: Margit Auer
Verlag: Carlsen

In letzter Zeit läuft bei Olli nichts mehr wie es sollte – seine Oma wohnt seit ein paar Tagen nicht mehr bei ihm und seinen Eltern sondern im Altersheim. Sie fehlt ihm so sehr. Ihre Salzburger Nockerl, ihre Dampfnudeln… doch nun war sie weg.
Und da wäre ja auch noch etwas anderes: die Band “Tausendsassa” gibt ein Konzert in der Stadt! Wenn doch bloß die Karten nicht so teuer wären. Und schwupps: schon stellt sich der Klasse eine neue Herausforderung, denn nur wenn alle bei dem Gewinnspiel teilnehmen und es schaffen einen Song von “Tausendsassa” aufzuführen könnten sie den gratis Eintritt für die Gemeinschaft gewinnen.
Vielleicht wird diesmal wieder ein bisschen magische Unterstützung gebraucht…

Mir gefiel das Buch besonders gut, weil sehr genau beschrieben wurde, wie es Olli in seiner (ziemlich unangenehmen) Situation geht. Und natürlich ist es wie immer aufregend, welches Tier die jeweilige Person bekommt. Altersgemäß würde ich das Buch ab 8 Jahren empfehlen, es bleibt aber auch noch spannend, wenn man 11 ist. Außerdem ist es ein großer Vorteil, wenn man die vorherigen Bände bereits kennt. Die Schule der magischen Tiere ist eine super Buchreihe!

Alma, 11 Jahre

Buchreihe:

Die Schule der magischen Tiere 1: Die Schule der magischen Tiere

Die Schule der magischen Tiere 2: Voller Löcher!

Die Schule der magischen Tiere 3: Licht aus!

Die Schule der magischen Tiere 4: Abgefahren!

Die Schule der magischen Tiere 5: Top oder Flop!

Die Schule der magischen Tiere 6: Nass und nasser

Die Schule der magischen Tiere 7: Wo ist Mr. M?

Die Schule der magischen Tiere 8: Voll verknallt!

Die Schule der magischen Tiere 9: Versteinert!

Die Schule der magischen Tiere 10: Hin und weg!

Die Schule der magischen Tiere: Eingeschneit! Ein Winterabenteuer

Die Schule der magischen Tiere 11: Wilder, wilder Wald!

Die Schule der magischen Tiere 12: Voll das Chaos!

Die Schule der magischen Tiere 13: Bravo, bravissimo!

Die Schule der magischen Tiere

schrift

Eine der ersten Rezensionen der 6-jährigen Frida

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida

endlich-ferien-1-cover

von Ilse

Buchreihe

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 2: Silas und Rick

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 3:  Henry und Leander

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 4: Helene und Karajan

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 5:  Benni und Henrietta

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 6: Hatice und Mette-Maja

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7:  Max und Muriel

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 8:  Franka und Cooper

Der Weihnachtosaurus

Fletcher_TDer_Weihnachtosaurus-cover

Buchreihe:

Band 1: Der Weihnachtosaurus

Band 2: Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe

Band 3: Der Weihnachtosaurus und die böse Liste

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel

schule-mag.-tiere-cover

In dem Buch „Die Schule der magischen Tiere – Endlich Ferien: Max und Muriel“ von Margit Auer geht es um Max (einen Schüler der Wintersteinschule) und seine magische Eule Muriel, die ihre Ferien gemeinsam bei Max großer Schwester Leslie verbringen.

Am letzten Schultag vor den Ferien bekommt jedes Kind der Klasse von Miss Cornfield einen Briefumschlag, in dem sich jeweils ein anderes Rätsel befindet.

Max fährt mit der Eule Muriel mit dem Zug zu seiner älteren Schwester, die mit zwei Freundinnen in einer gemütlichen Wohnung lebt. Eine dieser Freundinnen, Charlie, nimmt Max mit in das ägyptische Museum, in dem Charlie jobbt. Das freut Max, denn seine Klasse denkt, er wäre in Ägypten. Er will unbedingt ein paar Fotos machen.

In dem Museum wird eine Kinderwissensshow gemacht und Max wird gefragt, ob er der Kindermoderator sein will. Natürlich sagt Max zu, denn er weiß sehr viel. Deswegen wird er in seiner Klasse auch der Professor genannt. Der erwachsene Moderator ist Karsten Markoni, den Max aus „Top oder Flop“ kennt und eigentlich gar nicht mag. Als dann noch Muriel, seine Eule, verschwindet, ist alles für Max eine Katastrophe.

Taucht Muriel wieder auf? Geht die Show gut aus?

Ich finde die Geschichte sehr gut, weil es ein bisschen spannend und trotzdem lustig ist. Außerdem mag ich die ganze Reihe von „Die Schule der magischen Tiere“ und finde, dass die Autorin wirklich toll schreibt und sich auch immer etwas Neues einfallen lässt.

Ich empfehle es Mädchen und Buben ab acht Jahren. Es ist groß geschrieben und sinnvoll wäre es, zuerst die anderen Bände zu lesen. Ich finde, es ist lustig zu lesen, auch wenn man schon älter ist, obwohl man es wirklich schnell ausgelesen hat.

Rosa, 10 Jahre

Buchreihe: Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 1: Rabbat und Ida

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 2: Silas und Rick

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 3: Henry und Leander

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 4: Helene und Karajan

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 5: Benni und Henrietta

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 6: Hatice und Mette-Maja

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 7: Max und Muriel

Die Schule der magischen Tiere. Endlich Ferien 8: Franka und Cooper

Mio, mein Mio

mio-cover

von Astrid Lindgren

Bo Vilhelm Olsson ist ein neunjähriger Bub in Stockholm, der bei seiner unfreundlichen Tante und seinem Onkel aufwächst. Sie bezeichnen den Vater von Bosse – so wird Bo – genannt, als Lump. Bo vermisst seinen Vater schrecklich, besonders dann, wenn er mit seinem besten Freund Benka und dessen Vater oder Mutter zusammen ist.

Bosse spielt oft im düsteren Tengnerpark und wird von den anderen Jungen gehänselt. Eines Tages beim Einkauf schenkt ihm die Ladenbesitzerin einen Apfel und bittet ihn, einen Brief aufzugeben. Bosse liest die Karte bevor er sie aufgibt. Darin steht, dass ein Junge sich aufmachen wird ins Land der Ferne. Danach geht Bo in den Tengnerpark, öffnet eine Flasche, die am Boden herumliegt und befreit einen Flaschengeist. Dieser bringt ihn ins Land der Ferne zu seinem Vater, der ihn Mio nennt. Im Rosengarten im Land der Ferne hat Bo nun  einen Vater, der Zeit für ihn hat und kein Lump ist. Im Rosengarten lernt er Jum-Jum kennen, einen Jungen, der Benka ähnlich ist. Mit ihm will er gegen das Böse im Land der Ferne kämpfen: Ritter Kato. Viele Abenteuer bestehen die beiden Jungen. Viele Personen gibt es auch im Fernen Land, die unserer Welt ähnlich sind. Manche sind sich ähnlich, manche sind das Gegenteil. Die beiden Jungen bestehen spannende Abenteuer. Am Ende bleiben die beiden erfolgreich und Mio bleibt im Land der Ferne.

Das Buch hat viele Bilder, die die Geschichte leichter zum Verstehen machen. Mir persönlich gefällt der Stil, in dem diese Bilder gezeichnet sind nicht, weil es zu kindlich ist. Ich mag sehr gerne Fantasygeschichten und mag auch sehr viele Bücher von Astrid Lindgren, aber dieses Buch ist nicht mein Favorit für 10 Jährige. Ich würde das Buch für 8 Jährige empfehlen.

Moritz, 11 Jahre

Good Night Stories for Rebel Girls

rebel-girls-cover

GOOD NIGHT STORIES FOR REBEL GIRLS

100 MIGRANTINNEN, DIE DIE WELT VERÄNDERN

Von Elena Favilli

Hanser Verlag

Fast hundert Migrantinnen, deren Leben beschrieben wird. Meist war der Aufstieg beschwerlich und mühsam, doch er hat sich immer gelohnt. Es ist schlimm wie manche Mädchen diskriminiert wurden und sogar manchmal aus ihrem Heimatland flüchten oder gegen Verletzungen ankämpfen mussten. Man sieht, wie gut es uns eigentlich in Österreich geht.

Ich mag das Buch und finde toll, dass jemand über all die Frauen und Mädchen berichtet, die die Welt verändern oder verändert haben. Ich habe auch andere Bücher aus dieser Buchreihe gelesen und finde sie sind es wert, Beststeller zu werden. Ich hoffe, viele denken auch so wie ich und lesen die Bücher. Ich finde man kann die Bücher ab 8 Jahren lesen, da die Schreibweise einfach ist, und es zu jeder Frau ein gemaltes Bild gibt. Die Bilder werden von Künstlerinnen aus aller Welt gemalt und auch diese Idee finde ich wunderbar.

Viel Spaß beim Lesen!

12 Jahre

Buchreihe

Band 1 – Good Night Stories for Rebel Girls

Band 2 – Good Night Stories for Rebel Girls 2

Band 3 – Good Night Stories for Rebel Girls – 100 Migrantinnen, die die Welt verändern

Band 4 – Good Night Stories for Rebel Girls – 100 Lebensgeschichten Schwarzer Frauen

Band 5 – Young Rebels – 25 Jugendliche, die die Welt verändern!

Band 6 – Book Rebels – 75 Heldinnen aus der Literatur

Flüsterwald Der verschollene Professor

flüsterwald-cover

Von Andreas Suchanek

Ueberreiter Verlag

ACHTUNG 2. Teil

Kurze Erklärung um 1. Buch

Lukas zieht mit seinen Eltern und seiner kleinen Schwester in eine neue Stadt. In dem Haus, in dem sie jetzt leben, findet Lukas ein geheimes Zimmer, dort stehen jede Menge geheimnisvolle Fläschchen und Döschen mit Pulver und Säften. Als Lukas unabsichtlich eines umstößt, es einatmet und dann in den Wald hinter dem Haus geht, ist dieser voller magischer Bewohner. Er ist im Flüsterwald. Dort lernt er auch seine Freunde Rani den Menok, Felicitas, die Fee, und ihre Aufpasserin Punchy, die Katze, kennen. Doch leider auch seine Feinde…

2. Buch

Wieder ein neuer Tag ohne seine Freunde aus dem Flüsterwald und schon wieder lauert Ella, die nervige Enkeltochter des Professors, ihm auf. Sie will unbedingt in den Flüsterwald, um ihren Großvater zu suchen, doch dieser hat einen Bann über das Haus gelegt, deshalb kann sie es nicht betreten und bettelt Lukas an, ihr Flüsterpulver zu geben, was der natürlich nicht macht. Und als dieser an diesem einen Tag von der Schule nach Hause kommt, sind seine drei Freunde aus dem Wald da. Gemeinsam springen sie durch das Uhrportal und landen in einem Baumhaus. Doch dann kann Ella ihnen auf einmal folgen und kommt auch in den Flüsterwald. Anfangs mag Lukas Ella nicht, doch dann merkt er, dass sie doch ganz nett sein kann. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem verschollenen Professor.

Mir haben beide Bände sehr gut gefallen, und würde sie jedem weiterempfehlen, der Geheimnisse und Magie mag. Ich finde, man kann das Buch ab acht Jahren lesen, da es keine schwere Schreibweise hat und es auch groß geschrieben ist.

Also viel Spaß beim Lesen!

12 Jahre

Buchreihe

Band 1:  Flüsterwald – Das Abenteuer beginnt

Band 2:  Flüsterwald – Der verschollene Professor

Band 3:  Flüsterwald – Durch das Portal der Zeit

Band 4: Flüsterwald – Der Schattenmeister erwacht

Rory Shy, der schüchterne Detektiv

cover

RORY SHY

Der schüchterne Detektiv

von Oliver Schlick

Rory Shy ist ein seltsamer Detektiv. Niemand weiß, wie er seine Fälle löst, denn er ist sehr schüchtern. Er traut sich nicht Verdächtige zu befragen, er spricht nicht mit Zeugen und ist zu höflich, um die Täter mit Fragen zu durchlöchern. Auch die zwölfjährige Matilda Bond ist ein Fan von Rory. Sie selbst würde auch gerne Kriminalfälle lösen, doch in ihrer Gegend passiert nie etwas Spannendes. Doch dann findet sie Rory Shy, der an der Motorhaube eines Autos mit der Zunge festklebt. Als sie ihn befreit hat, hat sie etwas gut bei Rory Shy und deshalb fängt sie als Praktikantin bei seiner Detektei an.

Und schon kommt ihr erster gemeinsamer Fall. Die Milliardärin Charlotte Sprudel, deren Eltern bei einem Schiffsunglück gestorben sind, bittet Rory um seine Hilfe. Die sogenannte Sprudelperle ist verschwunden und die Polizei verdächtigt Charlotte, sie gestohlen zu haben. Während Rory hinter geschlossener Tür ermittelt, versucht Matilda hinter Rory Shys Geheimnis zu kommen. Wird ihr das gelingen und was hat Lana Berg, die Sekretärin von Charlotte, zu verbergen? Und was hat Dorian Sprudel für Geheimnisse? Nicht zu vergessen der Butler Thorwald.

Matilda, Rory und Dr. Herkenrath, der schreckhafte Hund, versuchen den Fall zu lösen und Charlotte zu helfen. Doch sie arbeiten gegen die Zeit und gegen die Polizei. Werden sie das Geheimnis der Sprudelperle lösen?

Mir hat Rory Shy sehr gut gefallen, da es bis zum Ende Geheimnisse birgt und ich hoffe, es wird ein zweiter Teil geschrieben. Ich empfehle es jedem ab acht Jahren, der gerne Kriminalfälle liest und löst. Ich habe keine Stelle gefunden, die mir in „Rory Shy“ nicht gefallen hätte. Das Buch ist an manchen Stellen auch sehr lustig und ich habe viel gelacht. Ich wünsche jedem, der Rory Shy liest, viel Vergnügen!

Die Schülerin ist 12 Jahre alt

Buchreihe

Band 1:  Rory Shy, der schüchterne Detektiv

Band 2: Rory Shy, der schüchterne Detektiv – Der Fall der Roten Libelle

Band 3: Rory Shy, der schüchterne Detektiv – Das Rätsel um Schloss Eichhorn

Band 4: Rory Shy, der schüchterne Detektiv – Das Verschwinden der Amanda Kent

Exit Room Rätsel: Gefangen auf der Insel

gefangen-auf-der-insel-cover

Louis 2. Klasse Volksschule