All posts in ab 10 Jahren

Für dich soll’s tausend Tode regnen

tausend-tode-regnen_cover

Es geht in dem Buch um ein Mädchen namens Emi, welches jedem, der ihr auf die Nerven geht, einen Tod der besonderen Art wünscht. Zum Beispiel: “Sie würde nach einem verunglückten Drogenexperiment mit ihrem Freund unter Angstzuständen leiden, ihn des nachts für einen Einbrecher halten und aus dem Fenster flüchten – vierter Stock. Platsch.”

Als sie auf eine neue Schule, in einer neuen Stadt geht, legt sie sich in Chemie mit dem Alphatier der Schule, Erik, an und es kracht wortwörtlich zwischen ihnen. Als Strafe muss Emi Graffitis wegschrubben, und das acht Samstage lang. Mit Erik!

Emi wünscht Erik tausend Tode, bis sie bemerkt, dass er doch nicht so nervig ist, wie sie dachte.

Ich finde das Buch sehr gut, der Schreibstil ist gut, aber die Geschichte ist auch schön. Die Todesarten, die Emi Leuten gibt, sind passend zu den Personen.

Das Buch ist realistisch geschrieben und hat keine Teile, die nicht auch in der Wirklichkeit passieren könnten. Manchmal sind die größten Nervensägen doch ganz nett.

“Für dich soll’s tausend Tode regnen” würde ich eher ca. 12-14-jährigen Mädchen empfehlen, die gerne Bücher mit schwarzem Humor lesen. Ich persönlich würde dem Buch 10 von 10 Punkten geben, es ist unter den besten Büchern, die ich gelesen habe.

Marie-Claire

Emma hebt ab

emma-hebt-ab-cover

Figuren: Emma (Hauptfigur), ihre chaotische Familie, Tim (ihr Bruder), Felix, ihr Freund und ihre Freundinnen

Inhalt und Meinung:
Also mir hat es wirklich gefallen, weil man konnte es sehr gut verstehen. Wenn man es zum ersten Mal liest, kann man sehr gut mitkommen. Es macht wirklich Spaß, dieses Buch zu lesen, weil es ist so, als ob Emma mit dir persönlich redet.

Manchmal gab es auch sehr traurige Stellen, wie z.B. als Emma und ihre Familie Pleite geworden sind, oder als Emma sich mit ihrem Freund Felix gestritten hatte.

Apropos Familie und Felix: Ihre Familie ist keine gewöhnliche Familie, weil ihr Vater und ihre Mutter haben sich scheiden lassen. Ihr Vater wohnt in einer WG mit einer Neuen, und ihre Mutter wohnt mit Emma, Gesa und Mona (Gesa ist die Freundin von Emmas Mutter und Mona ist Gesas Tochter) und Thomas, dem Freund von Emmas Mama Lia, in einem Haus. Das Haus ist gerade nicht so groß, dass jeder ein Zimmer bekommt. Und Tim wohnt mit Felix in einem Internat. Es gab eine Stelle, wo Emmas Familie Pleite geworden ist. Aber zum Glück passiert was Tolles. Das sage ich euch nicht, weil findet es einfach selber raus!

Marjam, 11 Jahre

DER THEORETIKERCLUB

Der_Theoretikerclub_cover

geschrieben von Anja Janotta, gezeichnet von Vera Schmidt

Das Buch ist am 29.08.2016 mit 252 Seiten erschienen, es kostet in Österreich als gebundene Ausgabe EUR 13,40.

Meiner Meinung nach geeignet für Kinder von 10 – 12 Jahren. Ich empfehle dieses Buch allen, die sich für lustige und alberne Geschichten interessieren. Es ist schnell gelesen, weil es einfach lustig geschrieben ist, und lernen kann man dabei auch was. Das Cover sieht ansprechend aus und die Bilder sind schön gezeichnet.

Die Hauptfiguren des Buches sind Albert (13 Jahre, IQ: 137), Linus (12 Jahre, IQ: 139), Roman (12 Jahre, IQ: 143) und Knut (8 Jahre, IQ: 3569). Die “Theoretiker“, wie sie sich nennen, haben alles im Griff, theoretisch jedenfalls. Praktisch jedoch muss Knut, der Checker, immer helfen. Ich finde das Buch sehr gut. Besonders gefällt mir der Blog, weil er sehr witzig geschrieben ist und Knut ständig Rechtschreibfehler macht. Das Buch hat zwar ein paar Seiten, aber es ist super spannend. Das müsst ihr einfach lesen!

Ich gebe 4,7 von 5 Sternen.

Felix, 12 Jahre

Little Miss Florida

little-miss-florida-cover

AUTOR/VERLAG: Kate DiCamillo, dtv junior

INHALT: Raymie Clarke wünscht sich nichts sehnlicher, als ihren Vater zurückzuholen, der mit einer anderen Frau durchgebrannt ist. Ihre Familie könnte dann wieder glücklich zusammen sein! Doch dafür muss Raymie Little Miss Florida werden, damit ihr Vater ihr Foto in der Zeitung sieht und zurückkommt. Aber was hat es mit den anderen Mitstreiterinnen beim Wettbewerb, Beverly und Louisiana auf sich? Plötzlich entwickeln sich die Dinge anders als erwartet und Louisiana, Beverly und Raymie begeben sich auf eine gemeinsame Mission…

EIGENE MEINUNG: Das Buch Little Miss Florida hat mir sehr gut gefallen. Am Anfang fand ich es langweilig, aber ich habe trotzdem weitergelesen und dann hat es mir doch gefallen. Ich würde es nicht nochmal lesen, weil es ziemlich traurig ist.

SCHREIBWEISE: Das Buch wurde in der dritten Person geschrieben, was ich sehr schön fand. Eine Sache die mich störte, waren die Kapitel. Ich fand sie viel zu kurz, aber ihr findet vielleicht, dass es den Spannungseffekt erhöht. Das Buch hatte 232 Seiten.

EMPFEHLUNG: Ich empfehle Little Miss Florida den Kindern, die keine/n Vater/Mutter/Eltern haben. Sie wissen genau wie Raymie, Beverly und Louisiana sich fühlen. Vergesst nur nicht, dass ihr nie alleine seid!

FABIENNE 11 JAHRE

Stille Nacht alles kracht

weihnachtschair

Der Autor heißt Jakob M.Leonard.Es ist ein sehr tolles Buch.

Es ist ein Weihnachtsbuch .Es ist ein Choat der Weihnachten überlebt.

Es ist ein Buch das mit tollen Wörten bebackt ist.Die Hauptfiguren sind

Lisa ,Lea Marie,Bronko und er heißt Felix

Das Haus in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt

schraege-boeden-cover

Ich bespreche das Buch:

Das Haus in dem es schräge Böden, sprechende Tiere und Wachstumspulver gibt von Tom Llewellyn

Und hier ist meine Buchbesprechung:

Inhalt: Als Jacob und Charly in das Haus Tilton einziehen ist ihnen klar, dass dies kein gewöhnliches Haus ist. An den Wänden sind komische Formeln, es gibt schräge Böden und eine sprechende Ratte namens Mr. Daga.

Eines Tages findet Jacob ein Wachstumspulver im Trau-dich-bis-ganz-nach-oben-Raum. Außerdem findet er noch ein Kästchen und einen Schlüssel. Seine beste Freundin Lola wohnt auch in der Ortschaft. Neben Jacobs Haus wohnt ein Mann, der sogenannte Mann mit der lila Tür.

Als plötzlich Jacobs, Charlys und Lolas Fahrrad gestohlen wurde, vermutete Jacob sofort, dass der Mann mit der lila Tür dahinter steckt, weil er keine Kinder mag.

An einem Tag wird das Haus plötzlich unsichtbar. Wenn ihr wissen wollt, wie es weiter geht, dann würde ich euch empfehlen, das Buch zu kaufen.

Empfehlung: Ich empfehle das Buch Kindern, die gerne spannende Bücher lesen und ungefähr 11 Jahre alt sind. Mir hat das Buch ziemlich gut gefallen und deshalb gebe ich dem Buch 4,5/5 Punkten. Den halben Punkt Abzug, weil es etwas zu kurz war. Besonders gut hat mir das Kapitel gefallen, wo herauskam, was in dem Kästchen war.

Viel Spaß beim Lesen!

Sarah, 12 Jahre

Das FEUERZEICHEN

Das_Feuerzeichen_cover

von Francesca Haig

Inhalt:
Es gibt zwei Menschengruppen. Die perfekten Alphas und den Abschaum: Omegas. Cass ist eine Omega. Doch anders als bei den restlichen Omegas trägt sie keinen äußerlichen Makel. Darum bleibt sie lange unentdeckt, bis ihr Bruder sie verrät. Sie muss aus ihrem Dorf verschwinden, sie kann nicht mehr länger dort bleiben. Und daweil wird ihr Bruder zu einer der mächtigsten Personen im Land und lässt sie jagen. Gemeinsam mit ihrem Freund Kip muss sie fliehen und hat nur eines im Kopf: die Regierung zu stürzen.

Meinung:
Ich finde die Idee von zwei verschiedenen Gruppen sehr gut. (Auch wenn es schon sehr viele Romane über solche Themen gibt.) Doch die Umsetzung finde ich nicht so toll. Es ist etwas zu ausschweifend und lang erzählt. Es passiert nicht so viel Neues.

Empfehlung:
Ich empfehle das Buch für Kinder ab 10 Jahren da es auch etwas brutal ist. Auch für Leute die sehr gerne Zukunftromane lesen (Tribute von Panem) ist dieses Buch bestens geeignet.

Oskar, 13

Coolman und ich – Voll auf die Zwölf Band 6

coolman-cover

Autor:
Rüdiger Bertram , geboren 1967 in Ratingen, Deutschland

Gestaltung:
Das Titelbild gefällt mir sehr gut, da es schön bunt und lustig gestaltet ist.

Seiten:
192 (Ich habe das Buch in drei Stunden ausgelesen)

Inhalt:
Coolman und ich ist ein Fortsetzungsroman. Aber alle Bände sind unabhängig voneinander.

In diesem Buch geht es um Kai Baumann und um seinen unsichtbaren Begleiter Coolman. Coolman trägt eine schwarze Augenmaske, ein blaues Cape und einen hautengen orangefarbenen Einteiler. Kais Eltern sind Schauspieler und sie sind während des gesamten Buches auf Tournee. Kais Babysitterin heißt Fr. Schneider-Degenschaft und sie war einmal Dompteuse in einem Zirkus.

Es geht darum, dass Kai für einen Boxkampf trainiert. Kai wollte zwar nie Boxen, aber als er seine Freundin Lena beeindrucken wollte, gaben ihm seine Freunde den Tipp, zu einem Schwimmwettbewerb zu gehen. Allerdings war es eine Aufnahmeprüfung zu einem Boxteam und Kai wird überredet, gegen den Muskelprotz Rocky Hagen in den Ring zu gehen. Ob ihm das wohl gelingt?

Coolman hat natürlich wieder einmal einen Haufen Tipps auf Lager, die aber allesamt nach hinten losgehen. Kai befolgt aber trotzdem einige Ratschläge. Coolmans Tipps werden immer in Comics dargestellt.

eigene Meinung:
Meine Lieblingsfigur ist Coolman, weil er immer einen Witz auf Lager hat. Obwohl seine Ratschläge immer das Gegenteil bewirken, finde ich ihn lustig und er macht die Geschichte zu etwas Besonderem.

Empfehlung:
Ich empfehle das Buch Kindern, die gerne eine lockere lustige Geschichte über eine Mutprobe lesen und auch einen Comic nicht vermissen wollen.

Emil, 11 Jahre

Emma lässt nicht locker

emma-laesst-nicht-locker-cover

Ich habe dieses Buch zum ersten Mal gelesen und es hat mir sogar gefallen. In diesem Buch geht es um Liebe,Freundschaft und es war auch Lustig! Es gab auch eine Stelle wo mir die Tränen runter kamen und zwar wo ihr Oma stirbt.Das hat mich zutiefst berührt.

Bewertung:Das Buch hat mir wirklich wirklich sehr gefallen es war sehr toll viel über die Liebe und die Familie!

Marjam 11 Jahre

Weltenspringer

Weltenspringer-cover

Heute erzähle ich euch ein bisschen von dem Buch Weltenspringer von James Riley.

In diesem Buch geht es um den Schüler Owen, wie er seine Schulkameradin Bethany erwischt, wie sie aus einen Buch springt. Owen überredet Bethany, dass sie ihn in sein Lieblingsbuch mitnimmt.

Doch leider vergisst Owen die wichtigste  Regel: Greif NIEMALS in eine Geschichte ein, denn sonst erscheint dein Name im Buch.

EMPFEHLUNG

Ich würde dieses Buch Kindern empfehlen, die gerne Fantasie und Spannung haben.

Hannah

Ghostfighter & Co. Der Fluch des 13. Stocks

gostfighter_cove

Das Buch enthält 169 Seiten und ich habe es in 3 Stunden locker durchgelesen. Die Hauptcharaktere sind drei Jungs, die  Geisterjäger sind.

In diesem Teil geht es darum, dass im Hotel Gigantum Gäste  mit dem Lift in den 13. Stock fahren und spurlos  verschwinden. Obwohl es schon gruselig klingt, wird es noch gruseliger, den im Gigantum gibt es gar keinen 13. Stock! Den der Architekt hat den 13. Stock ausgelassen, weil diese Zahl Unglück bringt. Die Geschichte ist so toll geschrieben, dass man immer mehr lesen möchte. Sie ist sehr lustig beschrieben und die Bilder sind auch sehr witzig und einfallsreich  gezeichnet.

Das einzig  Blöde ist der Abstand zwischen den Kapiteln, den der ist sehr kurz: 15-16 ist nicht einmal eine Seite lang. Aber sonst im Großem und Ganzen ist das Buch sehr toll.

Stefan

Der Krokodildieb

Kokodildieb-cover

Autoren: TARAN BJØRNSTAD und CHRISTOFFER GRAV

Verlag:  BELTZ&Gelberg

Inhalt:
Der ängstliche Odd hat eine blühende Fantasie… die ihm manchmal zum Verhängnis wird! Der Hund auf dem Nachhauseweg wird zum Beispiel zum schrecklichen Monsterhund. Als er auf einem Schulausflug ins Aquarium den coolen Rolf kennenlernt, der Krokodile und giftige Schlangen wie Freunde behandelt, beschließt Odd, einen kleinen Kaiman »auszuleihen«. Na wenn das mal gut geht…

Eigene Meinung:
D
em Buch würde ich 4/5 Sterne geben. Der eine Stern Abzug hat nichts mit dem Buch zu tun, mir gefällt es sehr gut, aber ich lese lieber Liebesromane. Besonders gefallen hat mir, dass Odd Zack (der Kaiman alias das Krokodil) zurückgebracht hat. Er war sehr ehrlich und er hat es eigentlich allen erzählt, aber die haben den Kopf geschüttelt und gesagt: „Du und deine Fantasie“, oder, „Ja klar!“.

Empfehlung:
Ich empfehle »DER KROKODILDIEB« eher den Kindern, die schüchtern sind oder öfter geärgert werden. Aber nehmt euch lieber nicht ein Beispiel an Odd und kommt nicht auf die Idee ein Krokodil zu stehlen oder zu leihen. Wenn ihr es doch macht, möchte ich lieber nicht dabei sein! Also redet mit einem Elternteil oder eurem Lehrer darüber.

Fabienne, 10 Jahre

Alea Aquarius. Die Farben des Meeres (2. Band)

alea-aquarius

von Tanya Stewner

Inhalt:

Dieses Buch ist die Fortsetzung von Alea Aquarius – Der Ruf des Wassers. Die Alpha Cru (das ist die Bande in der sie ist) bestehend aus Samuel Draco, Lennox Scorpio, Tess Taurus, Benjamin Libra und ihr, Alea Aquarius, ist auf der Crucis (so heißt das Schiff) unterwegs nach Loch Ness. Im vorherigen Buch haben sie eine Schneekugel mit einer Nachricht gefunden, die nur Lennox und sie lesen können.

In der Nachricht heißt es: Ihr, die ihr dies lesen könnt, kommt nach Loch Ness. Die Botschaft ist in Wasserschrift geschrieben.

Alea und Lennox haben magische Kräfte. Er kann Leute Sachen vergessen lassen und sie wird zu einem Meermenschen unter Wasser und kriegt Schwimmhäute (die Schwimmhäute wachsen aus ihren Knubbeln an den Zehen und auf den Händen). Außerdem werden aus den Knubbeln hinter ihren Ohren Kiemen und sie kann Gefühle und Gedanken aus dem Wasser lesen.

Sie sind unterwegs auf dem Ärmelkanal. Samuel fragt Alea, ob sie nicht miteinander tauchen gehen können. Alle sind begeistert, nur Lennox kann nicht mitkommen, da er eine Kaltwasserallergie hat und sobald er kaltes Wasser berührt wird er krank.

Was beim Tauchen und auf dem Weg nach Loch Ness alles passiert, sollt ihr selber herausfinden.

Bewertung:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich habe es sehr schnell durchgelesen. Mit 331 Seiten ist es ein eher dickes Buch. Mir gefällt besonders, dass es immer spannend ist und die Bande ganz auf sich selber gestellt ist, alles meistert und sie nie aufgeben. Die Autorin hat eine neue Welt erschaffen, die es bis jetzt noch nicht gab. Ich würde das Buch Leuten empfehlen, die magische Abenteuer gerne lesen. Da ich persönlich nichts an diesem Buch gefunden habe, was mir nicht gefällt, gebe ich 10/10 Punkten.

Ich hoffe, ich konnte dich neugierig machen, würde aber, falls du den ersten Band noch nicht gelesen hast, dir empfehlen, ihn vorher zu lesen, da du dich sonst nicht gut auskennen wirst.

Isabel (11)

Kennst du die?

Layout 1

Es sind viele interessante Personen in dem Buch.Zum Beispiel Coco Chanel ,Albert Einstein ,Madonna,Anne Frank und Elvis Presley und noch viele mehr. Vom Buch kann man viel lernen.

Autor: Mai Wiesmüller.

Von Michelle 10 Jahre , Sofia 10 Jahre

Ein Fall für Kitti Krimi, ein Geist auf vier Pfötchen

kitti-krimi-cover

Es geht darum das Kitti Krimi und die Spürnasen einen sehr spannenden Fall der Geistermeerschweinchen aufklären müssen.Die Meerschweinchen leuchten in Geister grün! Sogar seine Köttel leuchten im dunkeln, wie gruselig! Aber die drei Mitglieder der Spürnasen: Holli Holmes,Mona Maple und Kitti Krimi finden es heraus! Und da wär noch die Talentshow wo alles ein bisschen eng wird………….

Autorin: Kate Pankhurst

Seiten: 178

Viel Spaß beim Lesen wünscht Belana!

Stille Nacht alles kracht (ein genialer chaot überlebt Weihnachten)

weihnachtschair

Es ist Lustig weil der Junge (felix) immer was anders versteht als man es meint .in der pause hockt er mit dudes zusammen (seine freunde sind dudes)musti ,maike und spike.es ist toll für leute die comics mögen. Mir hat es sehr Gut gefallen weil es sehr lustig ist sehr gut zum Lachen wenn mann Traurig ist .

Sofia 10 jahre

Die Glückskeks-Bande

glückskeks

Ich finde das Buch sehr spannend weil:

Man kann sehr mit der Geschichte mitfühlen.

Und: es gibt in dem Buch auch einige Rezepte un Backtipps!

Gelesen von: Paula 10 Jahre!

LUISA Ich helfe, wo ich kann (Ob ihr wollt oder nicht)

luisa-1.cover

Luisa ist ein cooles und lusties Buch. Macht auch Spaß zu Lesen. Das Buch ist ein Comic-Roman. Es sind viele Comic Bilder im Buch. Es Handelt sich darin um Luisa immer und überall helfen will ob sie wollen oder nicht.Das Buch hat 247 Seiten. Hört sich viel an ist aber nicht sehr viel.

Die Autorin heißt Janne Nilsson. Sie schreibt das Buch sehr toll und lustig.

Von Lisa-Marie  und Michelle

Ostwind 3 – Aufbruch nach Ora

Ostwind_03_cover

In diesem Buch geht es um ein Mädchen namens Mika, dass seit einem Jahr auf Kaltenbach bei ihrer Oma wohnt. Sie kann Ostwind, ihr Pferd und 34, das Pferd ihres Freundes sehen wann immer sie möchte. Auch ihr bester Freund Milan arbeitet auf dem Gestüt. Mika ist auch eine kleine Berühmtheit, sie kann mit Pferden kommunizieren. Sie hilft Person mit ihren Pferden aus ganz Deutschland, die das Therapiezentrum Kaltenbach besuchen. Mika hat noch eine große Aufgabe, da 34 ein Fohlen erwartet. Doch was mit dem Fohlen passiert dürft ihr selber lesen. Wenige Tage nach der Geburt entdeckt Mika die Silberdistel von Ora auf Ostwind’s Flanke, deshalb beschließt sie mit Ostwind nach Spanien zu reiten. Was sie in Spanien alles erlebt müsst ihr auch selber heraus finden!

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da es spannend, lustig und traurig gleichzeitig ist. Ich würde es für Kinder ab 10 Jahren empfehlen.

Mara,13

Fox Girls

FOXGIRLS_cover_01

Fox Girls von Sabine Städing In dem Buch geht es um Bonnie Vanzetti und Pomposa,Puder, Zucker.

Eigentlich sind die beiden ganz normale 13 jährige  Mädchen , mit ganz normalmalen Problemen. Bis sie gebissen werden .Von einem Fuchs .Genauer gesagt von einem Fuchsgeist namens Mellow .Als sie tiefer in die magische Welt der Guhle und Nixen eintauchen , begeben Sie sich in gefährliche Gewässer.

Mir hat das Buch ausgezeichnet gefallen und ich gebe im Fünf von Fünf Punkten ,

LG Sagal