All posts in ab 10 Jahren

Magic Park 1

magic-park-cover

Leon, 10 Jahre

Gryphony 1: Im Bann des Greifen

Gryphony-1-cover

Warrior Cats – Vision von Schatten. Zerrissene Wolken

zerrissenen-Wolken

Von Erin Hunter

317 Seiten

Dieses Buch ist der dritte Teil der 6. Staffel (Vision der Schatten)

In diesem Buch geht es darum, dass Dunkelschweif  (der Sohn von Kurzstern, wie sich später herausstellt) und seine „Familie“  (seine Streunergruppe) ihre höchste Macht erreichen und den Flussclan aus ihrem Territorium vertreiben. Sie bekommen neue Anhänger durch Erpressungen. Das einzige Gute ist, dass der Wolkenclan wieder gefunden wurde, oder eher was von ihm übriggeblieben ist.

Mir hat dieses Buch sehr gefallen, weil es extrem realistisch geschrieben worden ist. Es kommt in die Top 3 meiner Lieblingsbücher von Warriorcats.

Ich würde dieses Buch ab 10 Jahren empfehlen, weil manche Stellen wirklich traurig sind.

Empfehlen kann ich es für Burschen und Mädchen, die nie genug von Warrior Cats bekommen können.

Julian, 13 Jahre

Die Duftapotheke (1). Ein Geheimnis liegt in der Luft

duftapotheke-cover

Leni, 10 Jahre

Der durchgeknallte Spielecontroller

Der_Spielecontroller-cover

Das Wunder der wilden Insel

Das_Wunder_der_wilden_Insel_cover

Tapper Twins löschen das Internet

Tapper_Twins_04-Loeschen_covwer

Der Autor heißt Geoff Rodkey und er ist ein Drehbuchautor.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es war spannend und lustig. Es ging um zwei Geschwister, Leni und Ben. Sie sind im Internet und machen Videos. In der Schule machen Athena, das böseste Mädchen, und Leni eine Wette. Die Wette geht um Likes. Leni muss mehr Likes bekommen als Ben. Wenn sie es nicht schafft, muss sie ins Internet stellen, dass sie das dümmste, ärmste Mädchen in dem ganzen Universum ist. Aber wenn sie gewinnt, dann bekommt sie 1000 Dollar von Athena.

Das Buch ist sehr cool, ich empfehle es allen, die Spaß haben möchten, sogar auch den Erwachsenen.

Dorka (12)

Stunk unter dem Weinachtsbaum.

stunk-unterm-Weihnachtsbaum-Cover

Der Autor heißt Rüdiger Bertram, er ist ein Kinderbuchautor.
Manche Leute haben besondere tierische Begleiter, die für die anderen Leute, die sie nicht haben, unsichtbar sind.

Die Hauptpersonen heißen Leon, Anna, Zora und Kati. Alle von ihnen haben einen solchen lustigen Begleiter. Das sind Tiere, die auf einmal bei ihnen erscheinen. Diese Tiere können sprechen und sie benehmen sich so wie die Menschen. Leon hat eine Maus namens Jasper. Anna hat ein Faultier Paul, Zora hat ein Stinktier Dieter, ihre Schwester Nora hat ein Zebra Mathilde und sein Vater hat einen Eisbär Lasse.
Kati hat ein Hängebauchschwein Thao.

Thao erschien ihr zu ihrem 10. Geburtstag unerwartet in ihrem Zimmer. Es dürfte eigentlich nicht passieren, weil ihre Eltern keinen Begleiter haben, sie kennen diesen zauberhaften Tieren gar nicht. Aber trotzdem hat sie ein Hängebauchschwein. Wie kann das sein? Das ist unmöglich! Plötzlich kam Leon die Idee, dass Kati deswegen adoptiert worden ist. Sie wollen im Rathaus nachschauen, wer Katis echte Eltern sind!

Aber dann finden sie eine Packung Kuchen von einem besonderen  ,,C“ und es passieren merkwürdige, lustige Sachen. Zum Beispiel: Dieter das Stinktier isst davon und danach stinkt er nicht mehr, oder  Paul, das Faultier, wird hyperaktiv und erzählt ständig Witze.

Ich finde, dass das Buch sehr witzig und spannend ist. Ich würde es Kindern und Jugendlichen  empfehlen, die gerne lustige Bücher lesen.

Dorka (12)

Warriors Cats – Vision von Schatten. Donner und Schatten

Donner-und-Schatten-cover

Staffel VI, Band 2

Von der Autorengruppe Erin Hunter

Das Buch handelt von den vier Katzenclans und dem Streunerclan, der in dem Buch davor (Mission des Schülers) den Clankatzen gefolgt ist.  Leider folgen sehr viele Schüler des Schattenclans inclusive Veilchenjunges dem Streunerclan. Schade ist auch noch, dass Kleinwolke, der Heiler des Schattenclans, stirbt! Und es gibt keinen Nachfolger!  Es gibt wie immer keine Hauptfigur bei Warrior Cats.

Mir hat am besten gefallen, dass in diesem  Buch extrem viele Gefühle beschrieben werden, also für Leute, die nahe am Wasser gebaut haben, eher nicht geeignet ist, außer sie heulen gerne.

Ehrlich gesagt habe ich keine Lieblingsfigur in diesem Buch, ich habe alle gerne (ausgeschlossen Bösewichte).

Ich finde dieses Buch grenzt an Perfektion, das Einzige, was nicht so gut ist, ist die Schriftgröße, aber bei den 416 Textseiten würde ich es wahrscheinlich auch so klein abdrucken. Ich kann es also nur empfehlen.

Aber ich würde es erst lesen, wenn ich 10 wäre, da Katzen darin sterben.

Ein gutes Lesen wünscht

Julian, 13 Jahre

Wie ich aus einem Pinguin einen Elefanten machte

Elefant-pinguin-cover

Autorin: Susan Tan

Hauptrolle: Priszilla Lee-Jenkins

In diesem Buch geht es um ein Mädchen namens Priszilla oder auch Cilla gennant, das erfährt, dass sie eine große Schwester wird. Sie will eine berühmte Schriftstellerin werden. Ein süßes Baby ist ja gut und schön, aber wenn erstmal Cillas Buch ein Erfolg ist, werden ihre Eltern und die Großeltern auch ihr weiterhin Aufmerksamkeit schenken – so einfach ist das! Geschichten erzählen kann Cilla nämlich ganz besonders gut, wie zum Beispiel die mit dem Einhorn, von dem sie aus einer brenzligen Lage gerettet wird und…….

Beim Buch geht es viel um Fantasie, Freundschaft und Toleranz – und eine witzige Ich-Erzählerin mit unwiderstehlichem Charme!

Mir hat das Buch sehr gefallen und ich empfehle es euch weiter. Das Buch ist auch sehr witzig und (wie ich schon gesagt habe) hat viel Fantasie und ich finde ein Buch mit Fantasie und vielleicht sogar ein paar Witzen ist wirklich toll. Der Titel passt eigentlich nicht zur Geschichte, aber das Bild auf der Titelseite ist witzig gemacht worden.

Von 10 Sterne gebe ich 10.

Viel Spaß beim Lesen!

Tamari, 11

Nacht über Frost Hollow Hall

nacht-ueber-frost-cover

School Survival – Lasst mich hier raus

school-survival-cover

Die Wupis. Feuer hinterm Steuer

die-wupis-3cover

Autor: Fabian Lenk

Inhalt:
Ben Lernt nicht, weil er lieber mit seinen Alienfreunden spielt. Seine Eltern wollen ihn in ein Internat schicken. Ben fliegt dann aber lieber auf den Wupsplaneten und zeichnet, was er dort erlebt.

Meinung:
Sehr toll! Hat mir sehr gut gefallenIch würde das Buch “Die Wupis” weiterempfehlen, weil es lustig und eine Abenteuergeschichte ist.

Ich empfehle es für Kinder ab 8 Jahren. Ich hätte es als 8-Jähriger auch für ein Referat verwendet, weil es so gut ist. Vielleicht könntet ihr noch mehr Farbe bei den Bildern malen, weil es bunter aussieht. Aber das ist eure Entscheidung.

Der König des Wupsplaneten ist am lustigsten, weil er sich zum Beispiel nicht einmal über einen Unfall aufregt. Ich fand auch lustig, wie Ben seine Schwester Janina ärgert. Am Schluss fand ich gut, dass Janina sagt: “Geh packen Ben.” Aber dann sagt Ben: “Ich habe eine Zwei minus geschrieben.” ICH LIEBE DAS BUCH!

An Fabian Lenk: Deine Musik habe ich mir auch angehört. Du hast sehr gute Ideen.

Das Buch “Die Wupis. Überirdisch statt außerirdisch” würde ich auch gerne lesen. Das Buch würde mich interessieren. Da gibts keine Frage: Wenn ich ein weiteres Wunsch-Buch wähle, dann ist die Nummer 1: “Die Wupis. Überirdisch statt außerirdisch”

Burak, 11 Jahre

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

henry-smart1-cover

Der magische Faden

der-magische-Faden-cover

Amina, 12 Jahre

Das kleine böse Buch

kleine-böse-buch-cover

Amir besucht die vierte Klasse Volksschule

Fabelhaftes Meer

Illu_Fabelhaftes-Meer_Seeungeheuer

Copyright: © Willy Puchner aus „Fabelhaftes Meer“, Nilpferd bei G&G, Wien 2017


Die Kinder sind 10 Jahre alt

Brombeersterns Aufstieg – Warrior Cats

warrior-cats-17

Das Buch (Brombeersterns Aufstieg) von Erin Hunter handelt von:

Feuerstern, der Anführer des Donner Clans, ist im Kampf gegen den dunklen Wald gestorben und Brombeerkralle, sein 2. Anführer, wird zu Brombeerstern, dem Anführer. Doch nicht lange hält der Frieden an. Denn es kommt eine Überschwemmung die das Donnerclanlager überschwemmt und die Katzen müssen in einen Tunnel als Notlager ziehen.

Ich mag an dem Buch das so viele Gefühle beschrieben werden.

Ich mag an dem Buch nicht, dass die Katzen, die schon in der ersten Staffel vorgekommen sind, fast alle sterben.

Meine Lieblingsfigur in diesem Buch ist Brombeerstern, weil er versucht, es allen recht zu machen.

Die Figur, die ich nicht mag, ist Victor, ein Hauskätzchen, das dem Schatten Clan schadet.

Ich finde das Buch Brombeersterns Aufstieg sehr gut und mag es besonders, weil sehr viele Gefühle vorkommen und Kämpfe.

Ich kann es Leuten empfehlen, die die 4. Staffel schon gelesen haben, aber auch, wenn man die 4. Staffel noch nicht gelesen hat, ist das Buch einfach wunderbar. Ich kann es jedem empfehlen!

Julian, 13 Jahre

Ein genialer Chaot feiert Weihnachten

chaot-weihnachten.-cover

Lukas, 11 Jahre

Der Riesentöter

riesentoeter-cover

4. Klasse Volksschule