All posts in ab 9 Jahren

Tom Gates, Bd. 6: Jetzt gibt’s was auf die Mütze (aber echt!)

tom-gates-6-cover

Autorin: Liz Pichon

Tom Gates ist ein lustiges Buch und es hat auch viele witzige Bilder.
Am meisten gefallen mir die Zeichnungen,weil ich dadurch mehr Vorstellung habe.Es ist sehr kreativ gemacht worden, aber man könnte auch Farben dazu geben, weil es dann noch mehr kreativ sein wird.

In diesem Buch finde ich, dass es nicht nur um ein Problem handelt, sondern jeden Tag etwas bei Tom passiert.  Ich finde das Buch ist für jeden geeignet, sogar Erwachsene können das lesen.

Ich würde das Buch euch gerne weiterempfehlen und ich gebe auch 10/10 Sterne für das tolle Buch.

Viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße,

Tamari (10)

Wunschpost für Ida

Wunschpost-cover

Mariella, 9 Jahre

Die Schule der magischen Tiere: Voll verknallt!

magische-Tiere-8-cover

AUTORIN/VERLAG: Margit Auer/ Carlsen

INHALT: An der Wintersteinschule ist aber was los! Der große Schulball steht vor der Tür und Ida weiß immer noch nicht mit wem sie tanzen soll. Auch Luna sucht noch ihren Prinz Charming. Und was ist mit dem Außenseiter Zack, der alles immer nur kaputt macht? „Erde an die magische Tierhandlung, wir brauchen sie!“

EIGENE MEIHNUNG: Wie immer fand ich “Voll verknallt” ziemlich gut. Nur leider war der Klapptext nicht ganz wahr: „Sibel möchte mit Jo tanzen und Jo mit Luna“, es kam aber im Buch nicht vor, dass Jo mit Luna tanzen möchte. (Mehr dazu im Buch) Von mir gibt es 4-5 Sternen.

EMPFEHLUNG: Die schnellen Leser haben das Buch sehr schnell durch. Es ist eher für 3-4 Volksschule gedacht. Es sieht zwar sehr dick aus, aber die Buchstaben sind sehr groß. Man lernt auch aus den Fehlern von Zack, zum Beispiel, dass er seine Gefühle niemanden anvertraut. Ich finde es sehr gut von der Autorin, wie sie es anspricht. ( Tipp: LEST UNBEDINGT DAS BUCH!!!)

VIEL SPAß MEIM LESEN!!!

Fabienne, 11 Jahre

CHARLY Meine Chaosfamilie und ich

charly_1_cover

AUTOR/VERLAG: Tamsyn Murray/ Schneiderbuch

INHALT: Charly, ewige Versagerin, Nichtskönner und Chaotin, wird zum Supergenie des 7. Jahrganges. Naja, das behauptet zumindest die Schule. Charly ist sich nicht so sicher. Den Einstufungstest hat sie wahllos angekreuzt und doch war alles richtig? Hier ist doch was faul…

EIGENE MEINUNG: In diesem Buch erkenne ich mich schon fast wieder (Naja, ein paar Talente hab ich schon zu bieten, aber ich will ja nicht angeben oder so ;-) ).  Auch mein „lieber“ Bruder kann jemanden zum Kochen bringen (so ungefähr 5x pro Tag). Ich liebe diese Bücher, wo Mädchen sich durch den Alltag kämpfen müssen. Aber bei den peinlichen Stellen habe ich das Buch zugeschlagen und erst zwei Tage danach hab ich wieder ein Blick drauf geworfen. GRAUENHAFT!!!

EMPFEHLUNG: Alle Dork Diaries-Fans, aufgepasst!  CHARLY ist genau das richtige für euch. Für 3-4 Klasse Volkschule ist das Buch bestens geeignet. Die Schrift ist sehr groß, deshalb ist es nicht so schwer zu lesen. VIEL SPAß!!!

Fabienne, 11 Jahre

Kommt die Kuh aus Ku(h)ba?

bild-arnika

Schüler und Schülerin der dritten Klasse Volksschule

Das Mondmädchen

das-mondmädchen_cover

Mariella, 9 Jahre

HOLT MICH HIER RAUS!

Tobias Rolles UNZENSIERTES Pannen-Protokoll

Von Dina El-Nawab

Hauptfiguren: Tobias Rolles und seine Chemielehrerin Frau Lunte

Tobias ist ein ganz normaler Schüler: Er zieht die angesagtesten Klamotten an, geht mit seinen Freunden Justus und Hugo ins Kino oder terrorisiert seine Lehrer. In Letzterem ist er besonders gut.

Nachdem er durch eine dumme Wette einen Chemieunfall verursacht, steckt er plötzlich im Körper seiner Chemielehrerin, Frau Lunte! Und diese läuft nun als Tobias durch die Gegend! Sie beschließen das Beste aus der Situation zu machen, bis sie eine Möglichkeit gefunden haben, das Experiment zu wiederholen.

Während sich Frau Lunte ganz gut bei Tobias’ Familie einleben kann, hat dieser einige Probleme zu bewältigen. Schließlich ist es kein Kinderspiel, Chemie zu unterrichten, während man vor dem aufdringlichen Kollegen Mattuschek fliehen muss und mithilfe des freundlichen Nachbarn Herr Brandt in das anstrengende Erwachsenenleben eintaucht…

Ich finde das Buch durchaus unterhaltsam, jedoch ist es für mein Alter etwas zu „kindlich“ geschrieben, obwohl die Hauptfigur bereits um die 13 Jahre alt ist.

Ich empfehle das Buch daher eher für 9-11-jährige Schüler.  Das Buch ist zwar sicherlich auch für Ältere geeignet, allerdings eher zur Unterhaltung zwischendurch. Wenn man also ein Buch sucht, über das man wirklich nachdenken kann, sollte man lieber zu einer anspruchsvolleren Lektüre greifen.

Florian, 13

FLÄTSCHER Die Sache stinkt!

flaetscher-cover

geschrieben von Antje SZILLAT, gezeichnet von Jan BIRCK

Das Buch ist am 26.08.2016 mit 128 Seiten erschienen, es kostet in Österreich als gebunden Ausgabe EUR 11,30.

Nach meiner Meinung geeignet für Kinder von 10 – 12 Jahren. Ich empfehle dieses Buch allen, die sich für spannende und lustige Geschichten interessieren. Es ist schnell gelesen, weil es witzig und abenteuerlich geschrieben ist. Das Cover ist ansprechend und die Bilder sind lustig und bunt.

Die Hauptfiguren des Buches sind Flätscher (ein Stinktier) und der Junge Theo. Es kommen auch noch der Spitzenkoch Bode (Theos Vater), die O-Clique Olaf, Mo, Jo und Flo (die Kellermäuse), der „Verbrecher“ und Cloe, die rosa Stinktiersekretärin, vor.

Alles beginnt damit, dass sich Flätscher, das sprechende Stinktier, und Theo begegnen und eine Detektei gründen. Doch was ist im Restaurant WILDER ELCH los?

Wollt ihr mehr wissen? Dann empfehle ich das Buch zu lesen.

Ich finde das Buch sehr gut. Mir haben die Stinkattacken sehr gut gefallen, aber es gibt noch viele andere gute Stellen. Aber ich finde die Geschichte etwas kurz und hoffe, dass bald ein zweiter Teil erscheinen wird. Denn es gibt zwar kein offenes Ende, aber es ist von einem nächsten Fall die Rede.

Ich gebe 4,5 von 5 Sternen

Felix, 12 Jahre

Die Töchter der Elfe. Schicksalstanz

schicksaltanz-01

Im Roman “Schicksalstanz – Die Töchter der Elfe” von Nicole Boyle Rødtnes geht es um die Drillingsschwestern Azalea, Rose und Birke Bisgård. Doch es handelt sich nicht um normale Menschen, sondern um Halbelfen.

Ihre Mutter, eine Elfe, starb bei der Geburt, deshalb wohnen sie nun bei ihrem Vater, möglichst zurückgezogen vom Miteinander der kleinen Stadt, denn sie haben etwas zu verbergen: In ihrem Rücken ist ein Loch und sie müssen tanzen, wobei sie ihren Zuschauern deren Lebensenergie aussaugen, um selbst leben zu können.

All das, das friedliche Leben, die Abschottung, gerät in Gefahr, als eines Tages eine Elfe im Bach ertrinkt. Fragen kommen auf: Wieso ist sie gestorben? Warum wollte sie die Schwestern aufsuchen?

Doch, als wäre dies noch nicht bedenklich genug, verliebt sich Birke auch noch in “den Neuen” – den süßen Malte.

Das Buch erschien 2013 zum ersten Mal unter dem Titel “Elverskud 1. Skæbnedans” im dänischen Verlag “Alvilda”. Die 1985 geborene Autorin schrieb vor diesem schon andere Bücher, die schnell recht erfolgreich wurden. Außerdem gründete sie den Verein “Hoffnungsvolle junge Schriftsteller”.

Aus meiner Sicht ist das Buch sehr einfach verfasst und enthält keine speziell hochtrabenden Ausdrücke, wodurch für ein problemloses Verständnis gesorgt wird. Nur die ständig angewandten Ellipsen ohne Subjekt nervten mich ziemlich (z. B.: Das Publikum verschwindet hinter dem grellen Licht. Verwandelt sich in eine dunkle Masse.). Dennoch blieb die Spannung erhalten.

Obwohl mich der Schreibstil nicht so sehr beeindruckte, war da immer noch dieses gewisse Etwas, das ein gutes Buch ausmacht.

Daher möchte ich allen Fantasy-Liebhabern im Alter von neun bis dreizehn Jahren meine Empfehlung aussprechen. Wahrscheinlich ist es eher für Mädchen geeignet, da es auch aus der Sicht eines solchen erzählt wird.

Kathleen, 14

Die Schildbürger

schildbuerger-cover

Autor:Erich Kaster
Inhalt:Die Schildbürger sind sehr schlau, und viele bitten Sie um Hilfe.
Aber als fast alle Schildbürger Männer weg sind macht niemand mehr die Feldarbeit und keiner unterrichtet die Kinder. Da haben die Schildbürger die Idee sich dumm zu stellen. In der Geschichte machen sie viele verrückte Dinge. Eine sehr lustige Geschichte

Gelesen von Angelika 9 Jahre

Erik und Roderik

erik-und-roderik.coverjpg

Mir hat das Buch gefallen, weil die beiden Ritter so lustig sind und immer wieder neue Streiche aushecken.

Vera, 10 Jahre

Liliane Susewind: Die schönsten Abenteuer

susewind.coverjpg

Der Band Liliane Susewind: Die schönsten Abenteuer besteht aus zwei Büchern, so springt man nicht mit Pferden um und ein Panda ist kein Känguru.

Im ersten Buch geht es um Lilli, welche reiten lernt. Sie kann nicht genug davon bekommen. Doch Lilli merkt sofort, dass der Reiterhof wenig Geld hat. Außerdem ist das Springpferd Storm feindselig und nervös. Zum Glück kann Lilli das verzweifelte Wiehern des Hengstes verstehen! Dieses Pferd wird von seinem Trainer brutal gequält. Für den Hof ist jede Hoffnung dahin, wenn Storm keine Turniere mehr gewinnt.

Und im zweiten Buch geht es um ein Panda-Baby, welches dringend ein neues Zuhause sucht! Im Tierpark wurde ein Panda-Baby von seiner Mutter verstoßen. Lilli weiß, dass der kleine Bär ohne Ersatzmama nicht überleben kann. Schließlich entführt sie ihm, um zusammen mit den Tieren im Zoo eine Lösung zu finden. Gott sei Dank nimmt die einsame Kängurudame Kylie das Bärenkind in ihren Beutel auf. Doch das Adoptionsglück wird bald getrübt. Wenn Kylie durch ihr Gehege hüpft, wird dem Panda im Beutel übel.

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, da es sehr lustig ist. Man kann sich alles sehr gut vorstellen und als Hilfe gibt es auch viele schöne Bilder. Es hat insgesamt 470 Seiten und es liest sich schnell. Ich empfehle es Kindern vor allem Mädchen ab neun Jahren.

Mara, 13

Team Wandelstern

wandelstern

Autor:Thomas Hrabal

Das Buch handelt von Himmelskörpern die einen Wettbewerb veranstalten. Es gibt mehrere Disziplinen.

Aber wer gewinnt verrate ich euch nicht, ihr sollt das Buch ja selber lesen.

Angelika 9 jahre

Auf die HARTE Tour

auf-die-harte-Tour

Autor:Andres Hartmann und es ist im Verlag Obelisk.

Hauptdasteller:riedolin Kreuther.Spitzname:Dole Kreuther.Das Buch hat 142 Seiten und es hat 21 Kapitel.Anfangs war sehr langweilig aber nach der 30 Seite wurde es langsam cool und spanend.Dole kommte aus einer sehr reichen Familie.Es sind ein paar schöne Bilder .Eigendiech ist Dole ein Hase.Das Buch spielt in Wien.Das Buch ist nicht gut erklärt.Uns gefällt das Buch nicht so gut.Das Cover und Vignetten von Ulla Mersmeyer.

Es geht um:Geld ist eigendlich die Hauptrolle.Weil Dole braucht Geld sonst muss er wieder zu seinen Eltern muss und tort ist es sehr lamweilig .Für uns ist das buch für 10 jährige.Geld riegiert dieWelt.Uns hat das Buch nicht so gut gefallen.Weil es nicht so gut erkärt wurde.

Alter von uns beiden 9   wir heißen Mojo und Raph

Was versteckt sich da im Wald?

was-versteckt-sich-da-im-wald_cover

Das Buch ist ein Zauberlupenbuch mit drei Lupen in den Farben: rot, blau und grün. Bei Grün sieht man keine Tiere, aber dafür die Natur. Bei Rot sieht man die Tiere, die gerade Winterschlaf halten und die Natur. Bei Blau sieht man die Tiere, die wach sind.

Es hat uns überrascht, dass immer schöne und neue Bilder durch die Lupen zu entdecken.

Die Autorin heißt Aina Bestard und das Buch hat 24 kreative Seiten.

Von Amaya und Niklas. Wir sind beide ungefähr 10 Jahre alt.

Das Korallentor

korallentor.coverjpg

Der Junge namens ??? ( Niemand ) lebt auf der Insel der Fremden auch genannt Niemandort. Immer wieder werden Menschen dort angespült die nichts mehr wussten, manchmal sagen sie Niemand geht jetzt aus dem Haus. Niemand holt Holz. Denn alle nennen sich untereinander auch NiemandNiemand ( der Junge ) will kein Niemand mehr sein. Er baut sich ein Boot und Ruder. Um Mitternacht (eigentlich ist das verboten)  will Niemand abhauen  keiner hatte  jemals  gesehen, dass das Korallentor leuchtet, außer Niemand. Als er schon den halben Tag herum gerudert ist, sah er viele Fische die alle in einem Pfeil schwammen. Niemand folgte den Fischen. Er kam an eine weiße Insel. An Land war es sehr kalt und es kam etwas großes auf ihn zu! Dieses große Ding war auch weiß. Plötzlich kam eine Gestalt und erschoss das große Ding! Diese Gestalt war ein Mensch. Der Mensch zeigte Niemand ein Eisbär junge.Niemand kommt in ein Haus aus Schnee ( Iglo )

Autor: Susa Hämmerle

Mir hat das Buch gefallen weil: es spannend ist und auch nicht zu spannend

Seitenanzal: 142

Marina 9 Jahre

LUISA ich helfe wo ich kann ( ob ihr wollt oder nicht )

luisa-1.cover

Autor: Janne Nilsson                            Seiten: 247

In dem Buch geht es darum das ein Mädchen namens Luisa auf ihren 10. Geburtstag wartet und sich der Aufgabe des Lebens stellt.  Das Buch  hat mir sehr gut gefallen weil es einfach nur lustig ist.

Mehr verrate ich nicht, weil ihr es selber lesen sollt!

Belana 10 Jahre

LUISA Ich helfe, wo ich kann (Ob ihr wollt oder nicht)

luisa-1.cover

Luisa ist ein cooles und lusties Buch. Macht auch Spaß zu Lesen. Das Buch ist ein Comic-Roman. Es sind viele Comic Bilder im Buch. Es Handelt sich darin um Luisa immer und überall helfen will ob sie wollen oder nicht.Das Buch hat 247 Seiten. Hört sich viel an ist aber nicht sehr viel.

Die Autorin heißt Janne Nilsson. Sie schreibt das Buch sehr toll und lustig.

Von Lisa-Marie  und Michelle

Ratte Macchiato (Eine Geschichte vom Wiener Naschmarkt)

Ratte-macchiato-cover

Eine Ratte namens Macchiato ,lebte am Wiener Naschmarkt. Seine Lieblingsspeise ist Fisch.

Mir hat das  Buch sehr gut gefallen weil, es sehr spannend geschrieben wurde und lustig ist.

Ella, 10 Jahre

Rubinrot -Liebe geht durch alle Zeiten

rubinrot

Die 16 jährige  Gwendolyn Shepherd lebt mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwistern in London. Gut und schön, wenn da nicht ihre nervige Tante Glenda, ihre strenge Oma Lady Arista, ihre mysteriöse Großtante Maddy und ihre arrogante Kusine Charlotte wären.Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen kann Charlotte angeblich in der Zeit reisen. Doch was wenn  Charlotte gar nicht  das Zeitreise Gen hat sondern Gwendolyn?

Ab 9 Jahren

Sagal