DER WALD DER TRÄUMENDEN GESCHICHTEN

wald traeumender geschichten

AUTOR: MALCOM MCNEILL

Max, der Waisenjunge, lebt bei seinen Adoptiveltern.Er hat keine großen Interessen, oder Hobbys, außer lesen. Jeden Tag ließt er stundenlang. Bis seine Adoptiveltern es ihm eines Tages verbieten.
Zur selben Zeit geht etwas seltsames vor sich. Menschen verschwinden einfach. Zum Beispiel, wenn sie Blumen pflücken. Einfach so.
Max ist so wütend, dass man ihm seine Bücher weggenommen hat. Es wird verboten, Bücher zu lesen, Geschichten zu erzählen…. Da man vermutet, sie seien für das Verschwinden verantwortlich.
Eines Tages trifft es auch die Adoptiveltern von Max und sie verschwinden. Max macht sich auf die Suche nach seinen echten Eltern. Er gelangt in einen Wald, in den Wald des Anfangs. Hier passieren ihm seltsame, spannende und gruselige Sachen.
Gehe zusammen mit Max durch den geheimnisvollen Wald.
Erlebe mit ihm zusammen seltsame und spannende Dingeund finde heraus, wer oder was für das Verschwinden verantwortlich ist…

Du erlebst gerne Abenteuer, die dir noch nie zuvor passiert sind? Dann schnapp dir das Buch und…. auf gehts.

Ich würde das Buch ab 10 oder 11 Jahren empfehlen, da es eine etwas schwierigere Sprache ist.:) Viel Spaß!!!
Lg Fiona, 11 Jahre

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
SchülerInnen des BG 9 in Wien

2 Replies to DER WALD DER TRÄUMENDEN GESCHICHTEN

  1. Malcolm McNeill sagt:

    Danke Fiona. :) Viel Spass beim Lesen!

  2. Katharina sagt:

    Das klingt ja sehr spannend. Was Bücher doch alles können! :-)

    LG
    Katharina

Leave a Reply