FOREVER FIVE

Forever_Five_cover

Ich habe das Buch FOREVER FIVE gelesen und würde es euch gerne vorstellen.

Im Buch geht es um Justine die wieder einmal umziehen muss. Sie hat es satt immer die neue an einer Schule zu sein und sich jedes Mal neue Freunde suchen muss. Um am ersten Schultag einen guten Eindruck zu machen zieht sie sich ihr Original-60er-Papiekleid an,doch statt Bewunderung erntet sie nur Spott. Vor allem Becka, das reiche reiche verwöhnte Mädchen mit den teuren Kleider macht sich über sie lustig. Aber schon bald findet sie neue Freundinnen wie die shoppingsüchtige  Robin. Sie überzieht mal wieder ihre Kreditkarte worauf ihre Mutter sie zum Psychater schickt. Ann wird von ihrer Familie gar nicht mehr beachtet, weil sie nur mehr Augen für ihre große Schwester haben, die immer nur lauter Einsen schreibt. Polly und ihre allein erziehende Mutter haben sehr wenig Geld und als ihr einziger Verwandter, ihr Opa stirbt, bricht für sie die Welt zusammen. Bei einem Streit zwischen Justine und Becka schneidet sich Becka daraufhin die Pulsadern auf, worauf alle Justine die Schuld geben.

Wie das alles passiert ist könnt ihr im Buch nachlesen.

Das Buch ist von der amerikanischen Autorin Jennifer Anne Moses.

Es gefiel mir sehr gut und im Buch werden die Outfits sehr genau beschrieben.

Deshalb empfehle ich es für modeinteressierte Mädchen. Die Probleme der Mädchen versteht man auch mehr wenn man älter ist, deswegen ist es gut geeignet für Kinder ab 12 Jahren.

Ich hoffe die Rezension hat euch gefallen.

Yong Lin Wu (12)

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
SchülerInnen des BG 9 in Wien

Leave a Reply