Meine happy crazy Großfamilie oder mein erster Roman mit 15 ¾

Meine_happy_crazy_Grossfamilie_cover

Autor: Caitlin Moran

Seitenzahl: 192 Seiten

Erscheinungsdatum: 13. Februar 2017

Schreibweise: sehr einfach, bei manchen Stellen sehr seltsam

Inhalt: Die 15 ¾ -jährige Morag hat eine sehr spezielle und verrückte Familie. Als sie und ihre vier Geschwister streiken zur Schule zu gehen, nehmen ihre Eltern sie aus der Schule und unterrichten sie ab sofort zu Hause. Das Chaos ist vorprogammiert!

Cover: Das Titelbild ist meiner Meinung nach sehr gelungen und gefällt mir auch gut.

Meinung: Ich habe einen Tag gebraucht, um das Buch zu lesen, weil es wirklich leicht und auch groß geschrieben ist – interessanterweise sind mitten in manchen Szenen sehr eigenartige und nicht verständliche Stellen eingefügt worden.

Die Autorin hat den Roman mit 15 Jahren geschrieben, weshalb sie sich auch gut in Morags Rolle hineinversetzen konnte.

Ich finde das Buch nicht sehr spannend und würde es nicht nochmal lesen, es hat nicht sehr viel Inhalt und empfehle es eher jüngeren Mädchen.

Sara 13

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
GRG in 1210 Wien

Leave a Reply