Stunk unter dem Weinachtsbaum.

stunk-unterm-Weihnachtsbaum-Cover

Der Autor heißt Rüdiger Bertram, er ist ein Kinderbuchautor.
Manche Leute haben besondere tierische Begleiter, die für die anderen Leute, die sie nicht haben, unsichtbar sind.

Die Hauptpersonen heißen Leon, Anna, Zora und Kati. Alle von ihnen haben einen solchen lustigen Begleiter. Das sind Tiere, die auf einmal bei ihnen erscheinen. Diese Tiere können sprechen und sie benehmen sich so wie die Menschen. Leon hat eine Maus namens Jasper. Anna hat ein Faultier Paul, Zora hat ein Stinktier Dieter, ihre Schwester Nora hat ein Zebra Mathilde und sein Vater hat einen Eisbär Lasse.
Kati hat ein Hängebauchschwein Thao.

Thao erschien ihr zu ihrem 10. Geburtstag unerwartet in ihrem Zimmer. Es dürfte eigentlich nicht passieren, weil ihre Eltern keinen Begleiter haben, sie kennen diesen zauberhaften Tieren gar nicht. Aber trotzdem hat sie ein Hängebauchschwein. Wie kann das sein? Das ist unmöglich! Plötzlich kam Leon die Idee, dass Kati deswegen adoptiert worden ist. Sie wollen im Rathaus nachschauen, wer Katis echte Eltern sind!

Aber dann finden sie eine Packung Kuchen von einem besonderen  ,,C“ und es passieren merkwürdige, lustige Sachen. Zum Beispiel: Dieter das Stinktier isst davon und danach stinkt er nicht mehr, oder  Paul, das Faultier, wird hyperaktiv und erzählt ständig Witze.

Ich finde, dass das Buch sehr witzig und spannend ist. Ich würde es Kindern und Jugendlichen  empfehlen, die gerne lustige Bücher lesen.

Dorka (12)

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
GRG in 1210 Wien

Leave a Reply