Die Einsame im Meer

die-einsame-und-das-meer-cover

Die Einsame im Meer

von Serena Valentino

Das Buch „Die Einsame im Meer“ von Serena Valentino handelt von Ursula, einer Seehexe, die im berühmten Märchen der Meereskönigstochter Arielle vorkommt. Im Märchen ist Ursula die Erzfeindin und Tante von Arielle. Sie versucht sie zu töten, doch am Ende siegt das Gute. Das Märchen erzählt aber nicht, warum Ursula so besessen davon war, Arielle zu töten. Dieser Fantasy-Roman deckt auf, warum aus der Seehexe Ursula eine rachsüchtige und zutiefst einsame Kreatur des Meeres wurde.

Am Anfang ist Ursula gerade dabei, eine kleine Stadt namens Ipswich zu vernichten. Doch ihr Bruder möchte sie aufhalten. Ein paar Jahre später möchte Ursula ihre Freundinnen, die verdrehten Schwestern, besuchen. Sie heißen Lucinda, Martha, Ruby und Circe. Dort erfährt sie, dass Circe verschwunden ist, weil sie auf ihre Schwestern wütend ist. Ursula verspricht ihnen, dass sie Circe finden würde, doch dafür mussten die Schwestern ihr helfen, Arielle zu töten.

Arielles Vater ist nämlich Ursulas Bruder und er hat sie verstoßen, weil er glaubt, dass Ursula böse ist. Dafür will sie sich an ihm rächen, indem sie Arielle tötet.

Sie schließen einen Pakt. Kurz darauf verschwindet „Pflanze“, die Katze der Schwestern, ins Schloss Morningstar, um dort die Prinzessin Tulip zu besuchen. Ihre Nanny verhält sich aber merkwürdig, darum bleibt Pflanze noch etwas, um dem auf die Spur zu gehen.

Außerdem kommen merkwürdige Nachrichten von Maleficent, einer dunklen Fee, bei den verdrehten Schwestern an. Sie möchte die Schwestern warnen und behauptet, dass Ursula etwas im Schilde führt. Die verdrehten Schwestern sind verwirrt und wissen nicht mehr, ob sie Ursula vertrauen können.

Am besten hat mir gefallen, dass der Bruder von Ursula und König der Meere Triton am Ende eingesehen hat, dass er sich falsch gegenüber Ursula verhalten hat. Es hat mich gestört, dass das Buch etwas schwer zu lesen war.

Ich würde das Buch Kindern empfehlen, die gerne Fantasy-Romane lesen und die Geschichte von Ursula erfahren wollen.

Sara, 12 Jahre

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
GRG in 1210 Wien

Leave a Reply