Bryony – Rebellin unter Feen

Bryony

Schon lange wohnen die Elfen in der Eiche. Dort liegt das Königreich Amaryllis. Vor vielen Generationen haben sie ihre Zauberkräfte verloren. Da sie sich ohne nicht vor Vögeln und anderen Tieren schützen können, ist es ihnen nicht erlaubt rauszugehen. Allein die kleine Bryony versucht herauszufinden wieso die Elfen damals ihre Kräfte verloren haben. Als Bryony dann Jägerin wird, lernt sie sich in der Außenwelt zu verteidigen und kann raus, wann immer sie will. Als sie eines Tages bei einem Kampf mit einer Krähe im Schoß eines Menschenjungen landet, gerät sie in Panik. Sie versucht sich zu verteidigen und will flüchten. Doch nach einiger Zeit freunden sich die beiden an und eine verbotene Freundschaft beginnt…
Werden Paul und Bryony herausfinden was sich damals abgespielt hat?

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Meine Lieblingsfigur war Paul.

lg
Jo

mehr Infos
fold-left fold-right
About the author
Schülerin einer Wiener AHS; geb. 2000

Leave a Reply